Nestorias

Name :

Nestorias

Geschlecht:

Rüde

Geboren :

Ca. 09/2021

Gewicht:

Ca 30 kg

Höhe:

 

Kastriert:

 

Aufenthaltsort:

Griechenland

Kontaktdaten:

Renate Düser (Zoi)                        

Email: Renate.dueser@t-online.de

Für Nestorias hat uns eine Tierschützerin aus Griechenland um Hilfe gebeten. Hier kommt ihr Bericht und wir hoffen, ein schönes Zuhause für den Hübschen zu finden.:

Nestoras wurde Mitte letzten Septembers (2021) geboren. Seine Mutter ist eine ängstliche Hündin, die auf dem Stadtfriedhof herumläuft. Deshalb bleibt sie immer noch unkastriert, was dazu führt, dass sie fast alle 6 Monate neue Welpen zur Welt bringt, die auch ängstlich werden. Nestoras hatte „Glück“, von jemandem gefangen zu werden, der aber ihn bald Anfang Dezember auf der Straße ausgesetzt hat.

Als kleiner Welpe, noch unerfahren auf der Straße, wurde er von einem Auto angefahren und hat sich das Bein gebrochen. Man hat uns kontaktiert und uns um Hilfe gebeten. Wir standen vor einem ängstlichen und mageren Welpen. Er war durchnässt vom Regen und lag zusammengekauert in einer Ecke. Er wurde für alles Notwendige zum Tierarzt gebracht und trug einige Wochen einen Gips, bis sein Bein geheilt war.

Er wurde in zwei Häusern untergebracht und so hat er angefangen, sich zu sozialisieren. Bald ist er ein sehr freundlicher und verschmuster Hund geworden. In seinem zweiten Gästehaus wohnte er sowohl mit anderen Hunden als auch mit Katzen zusammen, sodass Nestoras lernte, mit ihnen harmonisch zu leben und zu spielen. Seit Februar ist er nun zusammen mit anderen Hunden auf einem Bauernhof zu Gast. Er versteht sich gut mit allen Hunden, die auch dort wohnen bzw. gewohnt haben.

Er ist ein hübscher, stämmiger Hund -um die 30Kilo- geworden, der in keiner Weise dem kränklichen und ängstlichen Welpen ähnelt, den wir am Anfang getroffen haben. Er ist sehr kontaktfreudig und freundlich, kooperiert mit allen, versteht sich sehr gut mit anderen Hunden, Katzen und natürlich mit den Menschen. Er ist sehr intelligent und lernt schnell.

Bei seinem ersten Kontakt mit der Außenwelt, bei einem Adoptionfest in einem Park, lief Nestoras frei, ohne Leine, herum und entfernte sich dennoch nie vom Festgelände. Er benahm sich außergewöhnlich gegenüber allen Menschen und Tieren und er gehorchte sofort.

Er läuft sehr gut an der Leine, sitzt ruhig im Auto, hat viel Energie und braucht Bewegung und Umgang mit anderen Tieren. Er ist verständig und geduldig. Nestoras ist ein wunderbarer Hund, der viel Liebe zu geben hat. Er spielt gerne und freut sich auf Spaziergänge, er kooperiert perfekt mit allen und verdient die beste Familie!

Nestorias reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland.

Renate Düser                                 

Email: Renate.dueser@t-online.de