Lilli

Name :

Lilli

Geschlecht:

Hündin

Geboren :

Ca. 07/ 2020

Gewicht:

Ca. 20 kg

Höhe:

Ca. 55 cm

Kastriert:

Ja

Aufenthaltsort:

Griechenland

Kontaktdaten:

Renate Düser   (Britta)                             

Email: Renate.dueser@t-online.de

Update 20.10.2021

Wir haben ein Update von Lillis Pflegemutti in Griechenland bekommen. Leider ist Lilli nicht so sehr fotogen, so dass ihr Charme, ihr liebes Wesen und ihre schönen braunen Augen nicht so auf Anhieb sichtbar sind. 

Aber Lilli macht sich prächtig auf ihrer Pflegestelle. Sie versteht sich sehr gut mit allen anderen Hunden und Katzen. Mittlerweile hat sie auch verstanden, dass man Katzen nicht durch kläffen und rumspringen zum Spielen motivieren kann. In der Rangordnung ist sie eher im mittleren Bereich-also weder dominant noch läßt sie sich alles wegnehmen. Sie ist eine aktive Hündin die gerne Aktion hat und spielt sehr gerne. Wenn keiner mit ihr spielen mag dann spielt sie alleine vor sich hin indem sie was in die Luft wirft und wieder auffängt

Fremden Menschen gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen.

Gerne bewacht sie das Grundstück. Im Haus ist sie aber ruhig.

Lilli braucht noch ein bisschen Training, damit das an der Leine laufen auch bald stressfrei klappt. Die Pflegemutti kann sie mittlerweile auch schon ableinen und Lilli bleibt in ihrer Nähe.

Es wäre schön, wenn Lilli bald eine Familie findet, wo man mit ihr nochmal das Hunde 1×1 durchgeht. Man kann mit Lilli aber über alles reden, insbesondere wenn Leckerchen im Spiel sind.  Deshalb wäre Hundeschule sinnvoll und toll.

Ein Zuhause eher ländlich wäre ideal, da Lilli sehr stark auf äußere Reize anspricht und das Stadtleben wäre eine große Herausforderung.

Lilli ist eine sehr kluge, verschmuste und neugierige Hündin und wir hoffen, dass auch sie bald die richtigen Menschen findet.

Lilli wurde von jungen Griechen aus schlechter Haltung befreit und bei einer Tierschützerin untergebracht.

Anfangs war Lilli sehr verstört und beim Fressen gab es kein Halten für sie. Mittlerweile weiß sie, dass sie regelmäßig Futter bekommt und die Fütterung geht schon etwas sittsamer vonstatten.

Sie hört gut auf ihren Namen, spielt für ihr Leben gern und versteht sich gut mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle. Sie ist momentan noch eine ganz Wilde Hummel, aber das kann man ihr auch nicht verdenken, denn sie holt zur Zeit alles nach, was sie in ihrer Welpenzeit nicht hatte. Lilli ist ein ganz kluges Hundemädchen und weiß genau, wenn sie Quatsch machen will ist ihr Pflegefrauchen nicht immer erbaut davon 😉

Auf der Pflegestelle leben viele Hunde und da kommt Lilli mit ihrer ganzen Energie ein wenig zu kurz. Lilli braucht Beschäftigung und auch Kopfarbeit und wird mit Sicherheit ein toller Familienhund.

Sie lernt sehr schnell und ihre Augen leuchten mittlerweile vor Freude. Menschen gegenüber ist sie offen und freundlich, Katzen findet sie auch toll. Nur die Katzen sind eher genervt von Lilli und möchten nicht mit ihrer kläffenden WG Partnerin spielen 😉

Also alles in allem ist Lilli eine ganz normale hübsche und lebhafte Junghündin, die es verdient hat in einem schönen Zuhause aufzuwachsen. Kinder im neuen Zuhause sollten etwas größer und standfester sein, da ihre Begrüßungen und Liebesbekundungen noch sehr stürmisch ausfallen.

Wenn Sie sich in Lilli verlieb haben, dann wenden Sie sich bitte an ihre Vermittlerin.

Lilli reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland.

Renate Düser                               

Email: Renate.dueser@t-online.de