Update 13.09.2012

 

 

Update 30.07.2012

Hallo Hallo...
ein paar tapsige Grüße aus Leipzig. Eigentlich schreiben ja immer die Familien
wo man ist, aber ich schreib die erste Nachricht selber. So weiß ich das die
Familie hier nix schreibt, was vielleicht nicht stimmt.
Nach 3 Stunden Autofahrt von Gaby bis nach Leipzig, durfte ich endlich die
ganzen Mitbewohner kennen lernen....man sind das viele hier, aber die reden
irgendwie ne andere Sprache und fressen nur Grünzeug und Körner...bäähh, können die alleine essen. Krümel war nett, die hat mir gleich ihre Schüssel angeboten; da konnte ich natürlich nicht nein sagen, auch wenn ich ihr nix drin gelassen habe. Machte irgendwie nix, meine Zweibeiner haben ihr noch eine hingestellt. Naja nun haben wir jeder eine.
Ziemlich spät sind wir dann Alle schlafen gegangen, Krümel ist mit ins Bett und
mich wollte Sie nicht mit rein lassen, aber ich bin schlau und um das Bett rum
und dann hat mich der weibl. Zweibeiner hochgehoben. Ich durfte zwar nicht auf Krümels Kissen, egal...ich hab selber eins und ich ich wurde gekrault bis ich tief und fest geschlafen habe.Heute früh habe ich mir gedacht, Zira sei nett und hilf beim aufräumen. Egal was ich da in das Wohnzimmer brachte ( Schuhe, Spielzeug von dem Kind, die sauber Wäsche aus dem Bügelkorb ), es war verkehrt. Es hat zwar Niemand was gesagt, aber die haben immer Alles wieder weg gebracht. Brauchen die Zweibeiner das denn nicht??????Nach der Mittagsruhe hatte ich den ersten Versuch unternommen Euch ein paar Zeilen zu schreiben, da war ich plötzlich eine Guste...woher soll ich auch wissen das die Tasten auf dem Laptop bleiben müssen. Wie ihr seht sind Sie wieder alle da wo sie hingehören. Damit hatte ich den Lacher auf meiner Seite.
Ach einen neuen großen Freund habe ich auch, der heißt Pino und ist ein
Belgier.Bei dem brauch ich eine Leiter, wenn ich dem in die Ohren zwicken
möchte.Krümel mag ihn gar nicht leiden, aber ich, ich kann mich nämlich locker hinter ihm verstecken.
So das war es erst mal von mir. Ich hoffe ich kann Euch in den nächsten Tagen noch was ganz Tolles berichten.
Bis dahin ein fröhliches wuff wuff
Zira

 

Update 28.07.2012

Zira durfte heute nach Deutschland reisen und hat ein schönes Zuhause gefunden.

Update 04.07.2012, neue Bilder von der süßen

 

 

Update 20.06.2012

Zira, ca. 3 Monate, Hündin

Der Sohn von unserer Tierärztin hat die kleine Zira und ihre Geschwister gefunden. Er fütterte sie und stellte ihnen Wasser hin. Der Sohn erzählte seiner Mutter davon und als sie am nächsten Tag nach den Welpen geschaut haben, war nur noch Zira da und die anderen waren verschwunden. Sie ist klein und zierlich, Welpentypisch verspielt und wartet nun auf ein schönes Zuhause.

 

 

 

Gabi Bergel

Tel. 05623/930300

Handy: 0176/44591258

gabi.bergel@gmx.de

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de