Update 08.09.2017

Wanja hat sich bisher prächtig entwickelt. Sie ist neugierig, verschmust und zeigt sich als recht ruhiger Hund - obwohl sie ein Terrier ist. Wanja wäre auch ein Hund für ältere Menschen, sie hört sehr gut auf ihren Namen, ist sie wirklich pflegeleicht und unkompliziert. Laute Geräusche und Gewitter machen ihr allerdings Angst, verträglich ist sie bisher mit allen Hunden.

 

 

Update 10.08.2017

Wanja, ca. 2-3 Jahre alt, Foxterrierhündin, kastriert

Wanja lebte 7 Monate in einer Tötungsstation in Ungarn, hier wurde die hübsche auch von einer unserer Pflegestellen im Urlaub entdeckt. Seit vergangenen Sonntag lebt Wanja nun in Deutschland und wir haben den ersten Bericht und Fotos bekommen:

Wanja ist eine sehr liebe, etwas schüchterne und ruhige Hündin. An der Leine läuft sie super,
sie versteht sich gut mit anderen Hunden und Katzen sind ihr egal.
Gerne kann Wanja als Zweithund vermittelt werden oder in eine Familie mit Kindern. Manche Sachen kennt sie noch nicht, da läuft sie weg oder duckt sich. Ansonsten zeigt sich Wanja als verschmuste Hündin und sie genießt jede Streicheleinheit. Ich hoffe, wir finden tolle Menschen für sie.

 

 

Renate Düser

Telefon: 04624/451510

renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de