UPDATE 12. FEBRUAR 2011

Wir haben Post :-)))

Hope geht es richtig gut :-)))

Hope geht es super gut, sie ist eine Schmusekatze. Wir haben eben eine halbe Stunde Arm in Arm auf dem Boden geschlafen *g* Seitdem wir unsere Couch haben auf die sie nicht gehen darf, muss ich immer wieder auf den Boden damit sie ihre Kuscheleinheiten bekommt. Aber die geben wir ihr beide sehr gerne. Heute wurde Alana wieder von ihrem Papa abgeholt und Hope hat sich so sehr gefreut ihn zu sehen, dass sie sich einfach einen Schuh von mir geschnappt hat um drauf rum zu kauen oO. Tja die Aufregung. Sonst macht sie solche Sachen eigentlich nicht, außer ALana lässt ihre Stofftiere in Reichweite liegen *grins* dann wird das auch geschnappt und damit auf ihrem Kuschelplatz gespielt. Aber sie macht die Sachen zum Glück nicht kaputt.
Ich arbeite nun wieder daran Hope das Bellen bei anderen Hunden abzugewöhnen. Seitdem sie gebissen worden war und der Schäferhund auf dem Feld sie erschreckt hat, seit dem bellt sie alles was sie nicht kennt erst einmal an. Den Hundebesitzer hätte ich gerne getreten, denn Alana war ja auch noch dabei und sein Schäferhund hat uns einfach nicht in Ruhe gelassen und uns "belästig" Hope hat natürlich Panik bekommen.
Aber ihre große Liebe, ein Rottweiler, den bellt sie nicht ein, vor den legt sie sich sogar nieder und lässt sich abschlecken.

Hoffe die Bilder kommen an.

Liebe Grüße

Cora, Alana und Hope

UPDATE 23. OKTOBER 2010

....MIT GROSSER FREUDE WURDE HOPE (EHEMALS URSEL) AN IHRE FAMILE ÜBERGEBEN.

DIE FAMILIE IST EINFACH NUR GLÜCKLICH......

FAMILIE R. HAT HOPE MIT DEM AUTO IN PATRAS ABGEHOLT UND SICHER NACH DEUTSCHLAND BEGLEITET. VIELEN, VIELEN DANK DAFÜR :-)))

HEINZ - UNSER STARKER HELFER - HAT HOPE IM SÜDEN DER REPUBLIK  ÜBERNOMMEN, UM HOPE BIS IN IHR NEUES ZUHAUSE - IN DIE NÄHE VON FRANKFURT -  ZU TRANSPORTIEREN.

HEINZ SAGT: "HOPE WURDE SEHNSÜCHTIG VON IHRER FAMILIE ERWARTET!!"

HOPE IST NOCH EIN BISSCHEN UNSICHER - SO EINE LANGE AUTOFAHRT MACHT EINFACH MÜDE!!!

 

MONA - LIESS ES SICH NICHT NEHMEN, HOPE IN DEUTSCHLAND ZU BEGRÜSSEN!!

....ENDLICH IST HOPE ANGEKOMMEN, DIE TOCHTER DES HAUSES FREUTE SICH RIESIG, DASS IHRE HOPE ENDLICH ANGEKOMMEN IST....

HOPE DENKT BESTIMMT SIE TRÄUMT - VOR 3 TAGEN NOCH IM TIERHEIM VON PATRAS UND JETZT HAT SIE IHRE EIGENE FAMILIE!!!

SIE MUSS SICH VORKOMMEN, WIE IM PARADIES....

...IHR "LECKERLI" KANN SIE SCHON FAST GENIESSEN!

WIR WÜNSCHEN HOPE UND IHRER FAMILIE VIEL FREUDE......

UPDATE 21. OKTOBER 2010

URSEL - DIE AB HEUTE HOPE - HEISST, LIEGT FRISCH GEDUSCHT IM WOHNZIMMER VON UNSERER TIERSCHÜTZERIN MARIA!

SIE FREUT SICH RIESIG, MARIA HAT IHR NÄMLICH ERZÄHLT, DASS SIE HEUTE EINE LANGE AUTOFAHRT INS GLÜCK ANTRITT!!

AM 23.10.2010 WIRD HOPE SEHNSÜCHTIG VON IHRER FAMILIE ERWARTET!

SO SIEHT DIE ROUTE AUS AUF DER HOPE IN IHR GLÜCK REIST!!!

WIR WÜNSCHEN IHR "HAPPY LANDING" IM GLÜCK :-))))

UND WERDEN WIE IMMER BERICHTEN!!!!

UPDATE 08. OKTOBER 2010

URSEL IST " RESERVIERT" - SIE REIST BALD NACH DEUTSCHLAND

UPDATE 17. SEPTEMBER 2010

Könnt Ihr mir ansehen, wie ich mich fühle???

.....ich glaube Ihr seht mir an, dass ich micht nicht wohl fühle - oder sieht so ein glücklicher Hund aus????

 

 Ursel

Hündin kastriert

Hallo! Ich bin Ursel! Ich bin 2 Jahre alt, kastriert und 36cm groß! Ich lebte 6 Monate auf der Strasse in der Nähe von Patras, wo 2x versucht wurde mich zu vergiften!!! Beide Male wurde ich rechtzeitig gefunden und konnte vom Tierarzt gerettet werden! Nach dem letzten Mal, war glücklicherweise ein Platz im Tierheim frei und ich konnte in Sicherheit gebracht werden... zumindest vor den Menschen... nun bin ich allerdings eingesperrt und mit vielen anderen Hunden zusammen, die nicht immer alle nett zu mir sind und ich bekomme angst, wenn die anderen Hunde anfangen zu bellen. Ich wünsche mir sooooo sehr eine liebe Familie, die mir zeigt, dass es auch liebe Menschen gibt, die mir ein echtes Zuhause geben wollen.

Wenn ihr mich adoptieren wollt, oder vielleicht nur eine Patenschaft übernehmen möchtest, würde ich mich freuen, wenn ihr euch bei Renate meldet!

meldet euch einfach bei Renate!

 

Renate Düser

renate.dueser@t-online.de

04624/451510

p.s.: alle Hunde werden auf Mittelmeerkrankheiten getestet und kastriert übergeben!

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de