Update 21.09.2014

Una hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute umziehen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 08.09.2014

Leider kann Una die jetzt Luna heißt aus persönlichen Gründen nicht in ihrer Familie bleiben. Wir hoffen nun, dass Luna schnell ein neues Zuhause findet wo sie für immer bleiben darf.

Hier ein Bericht und ein paar aktuelle Bilder von Luna:

Luna ist schon ordentlich gewachsen, hat ihre schöne Zeichnung und ihre himmelblauen Augen behalten. Sie ist eine Frohnatur, hat vor nichts angst, ist stets neugierig und aufmerksam und liebt das toben und spielen.
Meine kleine Maus ist zuhause ganz lieb, bellt und jault nicht und versteht auf ihre pfiffige Art schon sehr gut was man von ihr möchte, vor allem wenn es um Leckerlies geht. Besuch ist für sie das Größte, wenn es viel neues zu beschnuppern und zu begrüßen gibt.
Sie ist so gut wie stubenrein und gibt klare Zeichen wenn sie sich die Beine vertreten möchte. Nur mal hier und da gibt es ein paar Freudentröpchen wenn man nach hause kommt. Sie verzaubert jeden mit ihrem Blick und ist einfach eine tolle Hundedame.

 

 

 

Update 21.08.2014

Marcus und ich können nur beistimmen! Una (mittlerweile in Luna umbenannt) ist eine zuckersüße Maus, mit ganz liebevollem Charakter. ♡

Wir haben keine schwerwiegenden Probleme mit ihr, worüber Marcus und ich natürlich sehr froh und erleichtert sind.
Kleinere "Problemchen" sind natürlich dabei, wie ein sehr starker drang an einem hochzuspringen oder auch mal etwas fester an der Hand oder dem Finger zu knabbern, aber das gehört nun mal zum Welpe sein dazu. :)
Sonst scheint sie ein sehr gelassenes Gemüt zu haben. Auf Besuch reagiert sie entweder gar nicht oder bleibt im Flur sitzen und wartet ab genauso wie sie kein Problem mit dem Straßenverkehr oder anderen Menschen hat.
Auf Sitz und Nein hört sie schon gut und der Rest an Kommandos ist mit Sicherheit auch bald drin. :)

Wir sind sehr glücklich das die kleine hier ist und für ganz lange Zeit bei uns bleibt.

 

 

Update 14.08.2014

Una hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland reisen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 04.07.2014

Una, ca. 2,5 Monate alt, weiblich

Una ist ein unkompliziertes und welpentypisch verspieltes Welpenmädchen. Sie ist nicht ängstlich und sie wird vielleicht einmal mittelgroß werden.
Sie hatte durch eine Wunde unter dem Bauch einen Abszess, welcher entfernt wurde. Una war mit ca. 15 weiteren Welpen in einem Zwinger im Tierheim, sie wurde dort vor der Tierheimtür ausgesetzt, man weiß also nichts über ihre Herkunft und Vergangenheit. Auf jeden Fall ist sie im Moment bei der Tierärztin Zuhause und lebt dort mit Kindern in der Familie. Wenn Sie der süßen Una ein Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf.
 

 

Claudia Sopjani

dog-fit@web.de

Tel. 0179/8373779

(Montags bis Samstags ab 19.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ganztags)

 
 
 
 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de