UPDATE 08. JUNI 2011

Trixi geht es wundervoll, sie genießt lange Spaziergänge und ist eine supersanfte, liebe Hündin.

UPDATE 01. JUNI 2011

Wir haben Post :-)))

 




UPDATE 31. MAI 2011

Wir haben gerade die wundervolle Nachricht erhalten, dass Fee von ihrer Pflegefamilie adoptiert wird.

Wir werden sicher weiter berichten.

UPDATE 22. MAI 2011

Wir haben Post :-)))

Hallo Martina, hallo Maria, hallo liebes Patras-Hunde-Team,

unsere Zaubermaus hat schon während der Autofahrt eng angekuschelt auf meinem Schoß gesessen, und diese Schmusebacke holt heute 18 Monate nichtschmusen nach, jedenfalls fühlt es sich so an. Läßt sich streicheln, massieren und rückt nicht von unserer Seite. Wolli war heute morgen kaum in der Lage seine Socken anzuziehen. Fee immer dabei und fordert immer wieder ihre Streicheleinheiten ein. Ansonsten hat Sie super geschlafen, ist nicht einmal wach geworden, frisst wie ein Scheunendrecher, macht brav ihre Geschäftchen draußen im Garten. Garten ist was ganz tolles! Heute morgen wurde dort auch erst mal intensiv jede Ecke untersucht. Natürlich nicht ohne zwischendurch mal wieder ein paar Schmuseeinheiten abzuholen. Naja, Sie erschreckt sich vor allen Geräuchen und traut der ganzen Sache noch nicht wirklich. Aber ich bin wirklich erstaunt, wie gut das Alles funktioniert.
Im Haus sieht das Alles ganz anders aus. Der Boden ist Ihr nicht ganz geheuer und die Gute bleibt wie eine Statue stehen und bewegt sich keinen Millimeter von der Stelle.
Heute Morgen war ein kurzes Abduschen angesagt, ihr Geruch war schon sehr penetrant. Erst wollte Sie nicht, dann fand Fee das warme Wasser aber doch ganz angenehm.
Mit Lea, die übrigens ein Zwilling von Ihr sein könnte, versteht Fee sich bestens.
Später versuche ich mal einen kurzen Ausflug mit Leine. Wird bestimmt schwierig, dass angeleint sein gefällt Ihr nicht wirklich.
Was soll ich sagen.... alles Bestens. Ein Schnütchen zum verlieben.

Mit den Fotos müssen wir noch ein wenig üben.

Lieben Gruß

Elke und der Rest der Familie

UPDATE 21. MAI 2011

Fee ist gestern sicher in Düsseldorf gelandet. Unser Teammitglied Martina, hat Fee in patras abgeholt.

Ihre Pflegefamilie hat sie sehnsüchtig erwartet.

Wir werden berichten :-))))

FEE  Hündin, ca. 18 Monate alt, 45 cm hoch

Am 03.12.2010 hat Maria unsere kleine, entzückende, bezauberne, süße Fee besucht. Sie sehnt sich so sehr nach einer liebevollen Familie....


Auch Fee lebte, wie viele andere Fellnasen auf den Strassen von Patras.
Sie wurde von der Tierheimleiterin eingefangen, um anschließend wieder auf der Strasse zu landen.

Weil Fee ein ganz besonders liebes Mädchen ist - sie macht ihrem Namen alle Ehre - , hatte die Tierheimleiterin Mitleid mit ihr und so durfte sie bleiben.

Im Tierheim ist sie nicht wirklich sicher, es ist laut, hektisch und gerade für eine so zarte Hündin, wie Fee, kann es gefährlich werden.



Viele Hunde sind schon Beissattacken zum Opfer gefallen - lassen sie es nicht zu.
Schenken Sie Fee ein liebevolles, sicheres Zuhause.

Wenn Sie Mitleid mit Fee haben, und wenn Sie sich vorstellen können die Maus bei sich aufzunehmen, dann wenden Sie sich bitte an

SANDY FISCHER
www.patras-hunde.de

Tel.:
08247 34065
Mail: Fischer-Hundehilfe@web.de

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de