Update 17.07.2015

Teddy hat ein schönes Zuhause gefunden, wir freuen uns sehr und wünschen ihm viel Glück.

Update 14.05.2015

Teddy, ca. 3 Monate alt, Rüde

Teddy wurde in der Nähe von Patras in einem Gebüsch mit seinen Geschwister entdeckt. Leider ließen sich die kleinen nicht fangen außer Teddy da er verletzt war. Er wurde dann auf Facebook gepostet und unsere Tierschützer wurden auf den kleinen aufmerksam da er eine schwere Wunde am Kopf hatte. Die Leute welche ihn gefunden hatten wussten nicht was sie mit Teddy machen sollten und unsere Tierschützer kümmerten sich dann darum das er zu unserer Tierärztin gebracht wird. Die Wunde entstand wahrscheinlich durch einen Schlag auf den Kopf und sie war dick angeschwollen. Unsere Tierärztin zog den ganzen Eiter aus der Wunde und reinigte sie. Leider ist Teddy erblindet aber es besteht die Hoffnung das er wieder sehen kann sobald die Schwellung vollkommen verheilt ist. Mit seiner Blindheit hat der kleine aber gar keine Probleme und er benimmt sich wie ein typischer Welpe. Zur Zeit lebt er in einem Haus mit zwei weiteren Hunden zusammen. Er spielt ausgelassen mit ihnen und orientiert sich zur Zeit aufgrund seines Gehöres. Wenn Sie dem süßen Teddy ein schönes Zuhause schenken möchten, dann setzen Sie sich mit seiner Kontaktperson in Verbindung.

http://youtu.be/AZOx_YC-__4

http://youtu.be/eo2IEeHvUiA 

 

 

Renate Düser

Telefon: 04624/451510

renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de