Update 22. Dezember 2011

Suki ist am Wochenende zu ihrer Familie gezogen. Auch Sie hat ihren Weihnachtswunsch erfüllt bekommen.

UPDATE 03. Oktober 2011

 

 

 

 

SUKI 

Suki ist eine sehr lebhafte, fröhliche junge Hündin. Sie ist nun fast 11 Monate und ein richtiger kleiner Wirbelwind.

Außerdem gibt es keine größere Schmusebacke ! Sie möchte am liebsten immer ganz nah bei ihren Menschen sein, gerne auch auf dem Schoß J ! Suki ist kinderlieb ! Ich würde aber zu älteren Kindern raten, da sie aufgrund ihres ungestümen Temperaments öfter mal kleinere Kinder umschmeißt !

Am Anfang als wir Suki bekamen war das Fressen von ihrer Seite sehr hektisch und schon fast hysterisch und eine Sekundensache!

Das ist nun viel besser geworden! Verfressen ist sie natürlich immer noch, aber es ist händelbar !

 

Einige Dinge gibt es aber dennoch woran auf jeden Fall weiter gearbeitet werden muss ! Suki bleibt zur Zeit noch ganz schlecht alleine, und wenn, werden schon mal Dinge gesucht die man dann kaputt machen kann ! Wir geben ihr ein Stofftier zum kaputt machen und benutzen einen Kong zur Beschäftigung, oder einen Kauartikel, damit hält es sich in Grenzen, aber es gibt halt auch Tage da hilft auch dies nicht so gut !  

Stubenrein ist sie in der Regel, vergisst aber ab und zu mal draußen sich zu lösen, auch nach 2,5 Stunden spazieren gehen, so das ihr dann Zuhause einfällt, das sie da ja was vergessen hat, also wäre ein Garten, den wir leider nicht haben schön !

Bei mir läuft Suki fast immer ohne Leine und hört sehr gut! 

Suki versteht sich sehr gut mit ihren Artgenossen, das war am Anfang als sie kam noch nicht so ! Da war sie unheimlich vorsichtig, und wollte eher weglaufen! Dies hat sich aber nun gelegt, außer bei großen schwarzen Hunden da ist sie noch sehr vorsichtig !

In der Regel spielt sie mit allem und jedem und bevorzugt da nicht ein bestimmtes Geschlecht !

Suki lebt bei uns mit einem America Akit Inu Rüden und die beiden verstehen sich großartig , sie wäre also auch ein toller 2 Hund !

 

Bei uns in der Familie hat sie sich sehr an mich gehängt, und ich werde auch viel und gerne überall hin begleitet !

Suki besucht mit mir die Hundeschule ! Und hat mich auch schon auf einigen Mantrailstunden die ich mit unserem Rüden jede Woche besuche begleitet, und großen Spaß gehabt ! Auch für Agility ist sie mit Sicherheit geeignet, da sie wirklich sehr sportlich ist und was tun möchte !

Nichts ist  schlimmer  für Suki als Langeweile, daher wären Menschen die viel mit ihr unternehmen genau das richtige  !!

Suki haben wir auf Mittelmeerkrankheiten testen lassen und sie ist völlig gesund ! Kastriert ist sie noch nicht, da unsere Tierärztin uns geraten hat sie noch etwas reifen zu lassen, da sie noch sehr kindlich in ihrem Verhalten  ist !

Suki ist ein ganz tolles Mädchen und wunderschön, wir sind schon ganz oft angesprochen worden, was sie für ein wunderschöner Hund ist !

Ich gebe Suki nur her, da mein Mann sich mit ihr einfach nicht anfreunden kann, auch nach über 2 Monaten findet er keine Basis zu ihr !

Ich wünsche mir für Suki ein Zuhause wo sie willkommen ist  und von allen  geliebt wird . Ihr Zeit gegeben wird Dinge zu erlernen die sie noch nicht

kann ! Bitte gebt meinem Mädchen ein Zuhause !

 

 

 

UPDATE 24. August 2011

 

 

 

Guten Abend Frau Fortwängler,

hier nun die versprochenen ersten Fotos von Suki ! Die Maus hat sich gut eingelebt, und ist nun auch stubenrein J !

Da sie sehr fixiert ist auf mich habe ich mich getraut sie auch schon ab zu leinen ! Sie hört super ! Kommt sofort, und läuft immer in der Nähe ! Sie ist so ein liebes Mädchen, ein Traumhund !

Mit den Kindern klappt alles wunderbar, allerdings möchte sie alles Essbare sofort für sich, da muss ich dann schon aufpassen, dass sie es den Kids nicht wegschnappt ! Und da machst sie auch vor Tischen und Hochstühlen kein halt ! Aber wir üben jeden Tag fleißig mit ihr ! Auch das anspringen wird langsam etwas besser, aber meine Güte sie ist erst seit Dienstag hier, sie macht es großartig J !!

Allerdings hat sie vor fremden Hunden egal welche Größe diese haben erst einmal Angst ! Wenn man sich dann kennt, ist es kein Problem, aber zuerst versteckt Suki sich erst einmal hinter meinen Beinen ! Sie geht unheimlich gerne spazieren und freut sich schon wenn sie das Halsband sieht ! Sie ist so fröhlich und genießt alles was man ihr anbietet ! Jeden unsere Hundebekanntschaften denen ich bis jetzt begegnet bin, sind verzaubert von ihrer Fröhlichkeit und wie gut sie schon hört !

Um Suki ein wenig ihre Angst vor ihren Artgenossen zu nehmen, werden wir mit ihr auch noch mal die Hundeschule besuchen!

Damit ich sie dann mit Joshi später zum Mantrail mitnehmen kann ! Und damit sie vielleicht noch ein bisschen mehr Sicherheit erlangt, aber das ist natürlich auch eine Zeitfrage, das wird schon !

Mit Joshi und Suki klappt es ganz toll !! Die beiden mögen sich sehr, spielen viel, putzen sich, es ist so schön das die beiden auch Zufrieden mit einander sind J ! Und Joshi unser Dicker ist so vorsichtig beim spielen mit ihr, und sie ist nicht gerade zimperlich mit ihm ;-) !

Viele liebe Grüße von Familie G

 

UPDATE 17. August 2011

Hallo Frau Fortwängler,

nun habe ich das erste mal etwas Ruhe um Ihnen diese Email zu schreiben ;-) !

Lucia ist nun also angekommen ! Der Flug hatte etwas Verspätung,  ca. 30 Minuten ! Alle Patras Hunde Familien waren sehr aufgeregt und konnten es kaum erwarten bis der Flieger endlich landete J um die neuen Familienmitglieder zu begrüßen.

Als Andrea Voege mit den Hunden raus kam, war ich so ergriffen das ich mich wirklich zusammen nehmen musste um nicht los zu heulen ;-) !

Wir begrüßten uns herzlich und als erste kam Judy raus, und ab da ging bei mir gar nichts mehr ! Sie war so klein und bezaubernd ! Matina, es war wirklich so unbegreiflich was die Maus schon alles durch hat, und so freundlich und schwanzwedelnd begrüßte sie Ihre neuen Menschen !

Und dann holten wir Lucia raus ! Ganz schüchtern saß sie in Ihrer Transportkiste ! Wir sprachen leise mit ihr ! Sie stand auf und schnupperte!

Langsam öffneten wir ihre Box und ich zog ihr vorsichtig das Halsband an ! Sie war etwas scheu, aber nicht panisch ! Einfach nur vorsichtig aber trotz dem sehr neugierig !

Sie kam raus und begrüßt zuerst die Kinder J ! Dann uns ! Wir haben sie schon auf dem Foto so bezaubernd gefunden, aber sie nun vor und bei uns zu haben ! Es ist großartig ! Sie ist so schön ! Mein Mann und ich guckten uns nur an, so nach dem Motto alles richtig gemacht J ! Wo er doch so bedenken hatte, weil man ja den Hund vorher nicht kennenlernen kann ! Ein Hund über Internet ?!

Die Fahrt nach Hause, gar kein Problem, die meiste Zeit schlief sie !

Zuhause angekommen, holte mein Mann unseren Joshi dazu, wir warteten in der Zeit auf der Wiese vor unserem Haus !

Lucia dachte wohl zuerst, oh nein was kommt denn da für ein Monsterhund ;-) ! Er ist ja nun um einiges größer als die Kleine !

Sie hat sich sofort unterworfen, und ein bisschen gequickt, aber Joshi schleckte ihr ganz vorsichtig übers Mäulchen !

Klitzekleine Runde gelaufen, und dann endlich in die Wohnung ! Auch hier, neugierig, vorsichtig, aber sehr verspielt und freundlich !

Einmal gab es einen kurzen Rüffel von Joshi als sie an sein Lieblingsspielzeug ging, kurz gequickt ! Joshi hat wieder sofort beruhigt, und ihr übers Mäulchen geschleckt ! So nach dem Motto, das ist meins das musste gesagt werden, ich mag dich aber trotzdem !

Nun habe ich schon mit beiden getobt und sie fanden es beide super ! Lucia ist schon mutiger geworden, und orientiert sich doch sehr an dem Großen ! Sie möchte immer dabei sein und ist wie eine kleine Klette ( aber im positiven Sinne ) ! Gerade liegt sie unter meinem Stuhl  und schläft, während ich diese Mail schreibe ! Sie ist extrem freundlich und offen gegenüber den Kindern !

Julius unser ältester, ist schwer verliebt in sie, wie wir eigentlich alle J !

Wir haben das Gefühl, das sie uns nicht aus den Augen lassen möchte, wer weiß ob wir wiederkommen ?!

Das wird mit der Zeit sicher besser werden, sie muss ja nun auch erst einmal Vertrauen aufbauen !

Wir sind auf jeden Fall jetzt schon so glücklich mit Ihr , es ist ein ganz toller Hund und wir werden Ihnen auf jeden Fall immer mal wieder berichten wie es Ihr geht ! Fotos schicken wir natürlich auch, aber für heute wollen wir der Maus ihre Ruhe gönnen !

Nach reichlicher Überlegung unserer Familie wird sie ab Morgen den Namen SUKI bekommen, das ist zwar japanisch aber wir finden das er zu Ihr passt und unsere Gefühle für sie ausdrückt ! Danke für diese tolle Maus J !!!

 Suki  Namensbedeutung : "geliebt", "heißgeliebt", "lieb", "teuer", "sehr geliebt"

 

Ganz liebe Grüße

 

UPDATE 21. JUNI 2011 

Lucia ist die Schwester von Roxy und Schatz, sie ist nur kleiner.
Sie ist jetzt 6 Monat alt und wiegt 7 kilo
Lucia wurde mit 3 anderen Welpen von griechischen Personen uebernommen
aber wie immer, die Meisten werden wieder ausgesetzt. Vor 2 Wochen wurde Lucia sie wurde wieder an dem selben Ort ausgesetzt. Völlig ausgemagert wurde Sie von der jungen Dame, die Roxy und Schatz betreut hat aufgenommen und sie kann dort noch 3 wochen bleiben bis ihre Eltern von Urlaub zurueck sind.
Lucia ist ein ruhiges und liebes Maedchen!!!!

Nun suchen wir dringend ein neues Zuhause für Lucia.

Bitte geben Sie der Kleinen eine Chance.

 

 

Bitte melden Sie sich bei

MARTINA & RUDI FORTWÄNGLER
www.patras-hunde.de

Tel.: 02694/911559

Mail: ahrtal-paint-horses@web.de

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de