Update 21.02.2014

Spika hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte bereits umziehen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 21.01.2014

Spika konnte am 12.01.2014 endlich nach Deutschland reisen, sie hätte es wohl nicht mehr allzu lange geschafft, da sie sehr abgemagert war, der Stress im Tierheim hätte sein Übriges getan. Die bereits in der Familie lebende Katze scheint Spika nicht zu mögen, denn sie jagt sie, sobald sie diese erspäht, so dass sich die Katze nicht mehr ins Haus traut. Spika ist aus diesem Grunde wieder auf der Suche nach einer Familie. In dem Haushalt sollte es keine Katzen geben. Andere Hunde stellen für Spika kein Problem dar, sie zeigt sich ihnen gegenüber freundlich und zurückhaltend. Menschen gegenüber ist sie sehr anhänglich und genießt deren Aufmerksamkeit. Sie erholt sich jeden Tag mehr von den Strapazen der letzten Monate im Tierheim von Patras, nimmt an Gewicht zu, bekommt glänzendes Fell. Sie läuft an der Leine, zeigt sich nicht ängstlich, sondern interessiert an allem Neuen, ist sehr lernwillig. Spika hat eine Schulterhöhe von 53 cm. Wenn Sie sich vorstellen können, Spika ein liebevolles Zuhause für immer schenken zu wollen, setzen Sie sich bitte mit ihrer Vermittlerin in Verbindung.

 

 

Update 12.01.2014

Spika durfte heute nach Deutschland reisen.

Update 28.10.2013

Spika ist immer noch sehr abgemagert und saugt jede kleine Zuwendung im Tierheim wie ein Schwamm auf. Ihr Blick im Tierheim ist sehr traurig und wir hoffen, dass sie bald ein schönes Zuhause findet.

 

 

 

 

 

Update 12.09.2013

Spika, ca. 3 Jahre alt, ca. 45 - 50 cm groß

Spika wurde von einem Jäger in den Bergen von Patras gefunden. Sie wurde dort wahrscheinlich ausgesetzt. Der Jäger nahm Spika erst einmal mit zu sich nach Hause. Er konnte sie aber nicht behalten und hat sich deshalb mit unserer Maria in Verbindung gesetzt um eine Familie für Spika zu finden. Nach Aussagen des Jägers versteht sich Spika gut mit Kindern und Katzen würde sie ignorieren. Spika ist inzwischen im Tierheim von Patras und wartet dort jetzt sehnsüchtig auf ein schönes Zuhause. Wenn Sie sich in die schöne Hündin verliebt haben, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf.

 

 

 

 

 

 

Gabi Bergel

Tel. 05623/930300

Handy: 0152/29569153

gabi.bergel@gmx.de

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de