Update 26.12.2013

dieses Hundi ist wirklich ein Schatz! Sie hat zwar noch nicht verstanden, welche Seite des Bettes ihre ist (die rote), aber sonst lernt sie so schnell wie keiner meiner Hunde. Sie kann schon Sitz und Platz und Beute suchen (wenn Futter drin ist). Nach dem zweiten Spaziergang steuerte sie schon das Haus an, beim zweiten Mal Radfahren lief sie schon wie eine Eins nebenher. Wir fahren morgens zum Grüneburgpark, wo ich sie gestern zum ersten Mal laufen ließ. Sie war völlig von der Rolle vor Glück und tobte mit jedem Hund rum, der ihr begegnete. Zuhause guckt sie am liebsten Mäusefernsehen. Nachher fahre ich zu meinen Eltern, wo sie die erste Katzenbegegnung hat. Bin gespannt darauf.

 

 

Update 20.12.2013

Shera hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute umziehen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 16.12.2013

Shera hat Ihre erste Nacht und den ersten Tag toll gemeistert. Sie hat durchgeschlafen und verrichtet ihr Geschäft immer brav beim Gassi gehen. Das laufen an der Leine macht sie super, ohne zu ziehen und zerren läuft sie  mit als hätte sie nie was anderes getan.
Wir haben sie gerade gewogen, sie hat 12 kg und eine Schulterhöhe von ca. 45 cm, soweit das messbar war, sie verfällt wenn man sie anfasst immer in eine geduckte Demutsstellung und lässt sich daher nicht gerade,
aufrecht stehend messen. Ich musste ja heute Morgen zur Arbeit und Sie wurde gleich auf die Probe gestellt, meine Mutter kam nachdem ich aus dem Haus war so ca. 1 Std. später vorbei um nach dem Rechten zu sehen
und alles war prima, sie lag ruhig auf Ihrem Platz und schlief. So traf ich sie dann heute Mittag auch an, also von daher ist das bisher auch problemlos. Mit unserem Rüden versteht Shera sich ganz gut, hat aber bereits raus
das er ein eher unsicherer Hund ist und versucht im schon den Rang streitig zu machen, also klein aber oho, sie weiß was sie will :-) nämlich Prinzessin sein.
Lustig an ihr, wenn man Leckerlis hat stellt Sie sich kerzengerade auf die Hinterbeine und steht da ohne zu wackeln
ein paar Sekunden lang, so was habe ich bisher nur bei Zirkushunden gesehen, echt lustig anzusehen.
Shera ist alles in allem eine liebe, verschmuste, einfach händelbare Hündin.

 

 

Update 04.11.2013

Shera hatte ihr Ticket schon in der Pfote aber leider ist die Familie abgesprungen. Jetzt sucht sie erneut die passende Familie und hofft auf ihr Glück. Shera ist eine sehr liebe und verschmuste Hündin, bei unserem Besuch im Tierheim hat sie jede Streicheleinheit wie ein Schwamm aufgesaugt. Sie ist eine zierliche Hündin und müsste gut ein paar Kilo zunehmen. Wir hoffen sehr, dass Shera nicht noch weiter abnimmt, denn sie leidet unter der Situation im Tierheim. Shera ist ausreisefertig und bereits auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet. Wenn Sie sich in die süße Hündin verliebt haben, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf.

 

 

Update 17.10.2013

Shera, ca. 1 Jahr alt, 45-50 cm groß, kastriert 

Shera wurde zusammen mit ihrer Schwester Suri von einem Jäger ins Tierheim von Patras gebracht. Warum er sie abgegeben hat wissen wir leider nicht. Unsere Pointer-Mischlinge leiden immer sehr im Tierheim, da sie von ihrem Wesen eher sensible Hunde sind. Sie neigen dazu in kürzester Zeit sehr schnell abzunehmen da sie dem Alltag im Tierheim nicht gewachsen sind. Shera und ihre Schwester mussten in einem Zwinger mit Dach untergebracht werden, da sie versuchen über den Zaun vom Zwinger zu klettern. Unsere Maria beschreibt Shera als liebe und freundlich Hündin. Wir hoffen jetzt eine Familie für Shera zu finden. Wenn Sie sich in Shera verliebt haben, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf.

 

 

 

Gabi Bergel

Tel. 05623/930300

Handy: 0152/29569153

gabi.bergel@gmx.de

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de