Update 04.12.2019

 

Wir waren mit Secret zum TA, weil er seinen Kopf schief gehalten und die
Ohren geschüttelt hat. Im linken Ohr hat er eine Otitis. Eine
Ohrenentzündung, die man im Auge behalten muss und gegebenenfalls regelmäßig
gereinigt werden sollte.
Sonst geht es Secret gut. Er wünscht sich eine eigene Familie, die ihn so
liebt wie er ist.
Nämlich außerhalb seiner gewohnten Umgebung etwas unsicher, was sich aber
bestimmt nach einer Eingewöhnungsphase gibt.

 

 

 

Update 10.03.2019

Secret ist in neuen Situationen noch etwas unsicher kommt aber täglich immer
 
mehr aus sich heraus. Im Haus ist Secret ruhig und bellt nicht. Er genießt
 
unsere Ansprache und die Streicheleinheiten. Er geht gerne Spazieren. Secret
 
ist für Familien, für ältere Menschen, die noch viel unterwegs sind und
 
Anfänger geeignet.

 

 

Update 16.10.2018

Secret, ca. 2 Jahre alt, ca. 50 cm groß

Secret wurde von einem Tierschützer gefunden und zu einer deutschen Familie in Griechenland auf Pflege gebracht. Zu Beginn war Secret sehr ängstlich und er hat sich aber gut in seiner Pflegefamilie eingelebt. Jetzt ist er bereit für eine eigene Familie und seine Pflegestelle hat uns folgende Beschreibung geschickt:

Secret war zu Beginn bei uns sehr ängstlich und tautet dann immer mehr auf. Inzwischen spielt er sehr ausgelassen mit den anderen Hunden fangen. Auch genießt er die eine und andere Streicheleinheit dabei schließt er seine Augen. Secret geht gut an der Leine, bellt nicht und kann auch mal ein paar Stunden alleine sein.

 

  Renate Düser
www.patras-hunde.de

Tel.:
04624 - 45 15 10
Mail: renate.dueser@t-online.de

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de