Update 06.01.2019

Sasa hat leider kein Glück in ihrem Leben. Die jetzt ca. 13 jährige Seniorin hat ihr Leben in Griechenland erst auf der Strasse dann im Tierheim verbracht. 2015 durfte sie nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen wo sie mit einem Hundekumpel glücklich war. Sie wurde von der Pflegestelle auch adoptiert doch leider konnte sie in ihrem Zuhause nur 1 Jahr bleiben und musste dann aus Zeitgründen nochmal in ein neues Zuhause umziehen. Sasa ist nun nicht mehr die Jüngste und das ein oder andere Alterszipperlein stellt sich nun ein. Ihr jetziges Frauchen hat leider nicht die Zeit sich entsprechend zu kümmern und wir suchen nun leider nochmal ein Zuhause für SASA. Ein Zuhause wo sie nochmal Glück erfährt. Sasa lebt zur Zeit im Großraum Berlin.
Hier kommt noch die Beschreibung der derzeitigen Besitzerin von Sasa :

Sasa ist geimpft, entwurmt, blutbild vor 1 woche zeigte das alle werte i.o. sind : leber, blutzucker, niere etc.
Sehr menschenbezogen
Verträgt sich mit jeder altersgruppe
Sehr verschmust und anhänglich
Ist lieber der einzige hund in der wohnung
Versteht sich draussen mit jedem hund
Kann alleine gelassen werden für ca 6h und muss dann auf Toilette"

 

Update 05.09.2016

Wir haben die traurige Nachricht bekommen das Sasa nicht bei ihrer Familie bleiben da sich die Lebensumstände verändert haben. Sasa kommt mit der neuen Situation nicht klar und leidet. Sasa sucht ein Zuhause wo man Zeit für sie hat und sie nicht einfach nebenher laufen muss. Gen au das wünschen wir uns auch für die hübsche und wirklich unkomplizierte Hündin. Sasa wurde in Deutschland auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet und lt. Tierarzt ca. 9 Jahre alt. Wir hoffen wirklich sehr das Sasa schnell ein neues Zuhause findet wo sie endlich ankommen darf und den rest ihres Lebens bleiben darf. 

 

Update 30.11.2015

Wir haben die schöne Nachricht bekommen das Sasa bei ihrer Pflegefamilie bleiben darf. Wir freuen uns sehr und wünschen ihr viel Glück.

Update 18.11.2015

Die hübsche Sasa wartet immer noch auf ein schönes Zuhause. Sie ist eine tolle und unkomplizierte Hündin die ihrer Familie sicher viel Freude bereiten wird.

 

 

Update 26.08.2015

Die hübsche Sasa durfte endlich nach einem Jahr Tierheimalltag auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen. Sasa zeigt sich auf ihrer Pflegestelle als freundliche, unkomplizierte und verträgliche Hündin. Auf ihrer Pflegestelle lebt sie aktuell mit einem kleinen Rüden zusammen. Sasa ist stubenrein, läuft gut an der Leine und ist nicht ängstlich. Vor ihrer Ausreise wurde Sasa auf Mittelmeerkrankheiten getestet und sie hatten ein leicht erhöhten Leishmaniosetiter. Dafür bekommt sie jetzt Medikamente und sie sollte in ein paar Monaten erneut getestet werden. Wir hoffen wirklich sehr, dass Sasa noch ein schönes Zuhause findet wo sie ein paar schöne Jahre verbringen darf.

 

 

Update 20.01.2015

Sasa, ca. 9 Jahre alt, ca. 55 cm groß, kastriert

Sasa lebt nun schon seit ca. 10 Monaten im Tierheim von Patras. Zuvor lebte sie in einem Streunerrudel und sie war die Einzige die überlebte. Sasa ist eine eher ruhige, verträgliche, ältere Hündin und es wäre toll wenn sie nicht noch den Rest ihres Lebens im Tierheim verbringen muss. Wenn Sie Sasa ein schönes Zuhause schenken möchten, dann setzen Sie sich mit ihrer Kontaktperson in Verbindung.

 

 

 

 

 

Renate Düser

Telefon: 04624/451510

renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de