Update 28.08.2013

Rubia hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland fliegen. Wir wünschen ihm viel Glück.

Update 04.08.2013

Rubia, ca. 3,5 Monate alt, Hündin 

Rubia wurde zusammen mit mehreren Welpen in den Bergen von Patras gefunden. Unsere Tierschützer konnten einige der Welpen fangen und ins Tierheim bringen. Auf den Bergen leben auch Menschen denen die Hunde ein Dorn im Auge sind und sie bewerfen die Hunde mit Steinen. Deshalb war es auch so schwierig die kleinen zu fangen, da sie bereits in ihren ersten Lebenswochen keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht haben. Rubia ist noch ängstlich fremden Menschen gegenüber, sie fasst zwar etwas Vertrauen und frisst aus der Hand aber lässt sich dabei nicht anfassen. Das Tierheim ist nicht der richtige Ort für die jungen Hunde. Gerade jetzt wäre es wichtig, dass gerade Rubia eine Familie findet in der sie lernt ihre Ängste abzubauen und wie schön so ein Hundeleben sein kann. Wenn Sie sich in die süße Rubia verliebt haben, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf.

 

 

 

Gabi Bergel

Tel. 05623/930300

Handy: 0152/29569153

gabi.bergel@gmx.de

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de