Update 11.02.2015

Nun sind ja ein paar Monate vergangen seit der Kleine zu uns kam. Aus dem Kleinen wurde mittlerweile ein Großer, lieb ist er aber immer noch. Unser älterer Hund, der sich schon aufgab bevor Jack (ehemals Rocky) zu uns kam, ist nicht mehr wiederzuerkennen. Aus ihm wurde wieder ein quietschlebendiger, fröhlicher Hund und beide lieben es im Garten herumzurennen.
Jack ist ein sehr freundlicher Hund, der sich über jeden Menschen freut den er trifft und wir haben bisher noch niemanden getroffen, der ihn nicht sofort ins Herz geschlossen hat. Bisher hat er uns keinerlei Probleme gemacht. Uns ist lediglich aufgefallen, dass er scheinbar einen empfindlichen Magen hat. Aber mit dem richtigen Futter haben wir das auch schnell unter Kontrolle bekommen. Gegen Ende des Jahres, wenn unser neues Haus fertig ist, werden wir in eine ländlichere Gegend ziehen.

 

 

 

Update 01.10.2014

Liebe Frau Düser,

mittlerweile hat Jack (ehemals Rocky) sich hier sehr gut eingelebt und wir alle haben ihn sehr liebgewonnen. Durch den Kleinen ist unser älterer Hund auch deutlich aktiver geworden. Er spielt mit ihm im Garten und geht viel lieber spazieren. Natürlich weist er ihn auch mal zurecht, wenn es ihm zu wild zugeht. Im Anhang sind ein paar Fotos von ihm. Wir sind wirklich sehr froh, dass wir ihn haben, da er wirklich ein außerordentlich lieber Hund ist.

 

 

Update 14.08.2014

Rocky hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland reisen. Wir wünschen ihm viel Glück.

Update 15.06.2014

Rocky, ca. 2 Monate alt, Rüde

Rocky lebt zur Zeit bei einer tierlieben deutschen Familie wo er liebevoll umsorgt wird. Rocky gehörte dem Nachbarn der Familie und er wollte den kleinen Kerl einfach aussetzen. Nun wurden wir um Hilfe gebeten bei der Vermittlung von Rocky. Die Familie fliegt im Juli wieder zurück nach Deutschland und wir hoffen bis dahin ein schönes Zuhause für Rocky gefunden zu haben. Der Vater von Rocky ist uns bekannt, allerdings hatte der Nachbar die Mutter von Rocky schon verschenkt. Rocky wird in den nächsten Tagen dem Tierarzt vorgestellt und geimpft. Wenn Sie ihm ein schönes Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit seiner Vermittlerin auf.

 

Hier ein Foto von dem Vater

 

 

 

Renate Düser

Telefon: 04624/451510

renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de