Update 11.04.2017

Rios hat ein schönes Zuhause bei Bekannten von seinem Pflegefrauchen gefunden, wir wünschen ihm viel Glück.

Update 20.03.2017

Wir haben neue Fotos von Rios auf seiner Pflegestelle bekommen. Rios ist wirklich ein toller Hund, der natürlich noch das ein oder andere lernen muss. Eine Familie die Spaß daran hat einen Hund zu beschäftigen und auszulasten wäre genau die Richtige. Rios kann gerne besucht und kennengelernt werden auf seiner Pflegestelle.

 

 

 

 

Update 08.02.2017

Der hübsche Rios durfte am vergangenen Samstag mit nach Deutschland reisen und lebt jetzt auf seiner Pflegestelle an der Holländischen Grenze. Rios zeigt sich bisher als unkomplizierter Zeitgenosse :-) Er hat sich gleich in das bestehende Rudel eingefunden, ist nicht ängstlich oder schreckhaft und menschenbezogen. Gerne kann Rios natürlich auf seiner Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

 

 

 

Update 17.08.2016

Wir haben neue Fotos von dem hübschen Rios bekommen und er hat sich wirklich toll entwickelt. Rios ist ein Sonnenschein und hat auf seiner Pflegestelle in Griechenland immer gute Laune. Er versteht sich super mit den anderen Hunden, lebt mit Katzen zusammen und zeigt sich nicht ängstlich. Rios ist jetzt ca. 8 Monate, wiegt 20 kg und hat eine Schulterhöhe von 55 cm. 

 

 

 

Update 16.06.2016

Rios, ca. 7-8 Monate alt, ca. 46 cm groß, Rüde

Rios wurde mit seinen Geschwistern in Rio (daher rührt der Name) in der Nähe von Patras an einer stark befahrenen Straße entsorgt. Leider wurde einer der Welpen bereits von einem Auto getötet :-( Nicht nur wegen dieser tagtäglichen Gefahr von einem Auto erfasst zu werden, auch weil alle Junghunde unter Sarkoptes litten und Behandlung benötigten, mussten sie dringend von der Straße geholt werden.
Rios wurde zunächst zu einem Tierarzt gebracht und war dort für drei Wochen um seine Hautkrankheit zu behandeln. Rios lebt nun bei einer unserer Tierschützerinnen im Haus und zeigt sich dort verträglich mit allen Hunden und er mag auch Katzen. Er ist stubenrein, sehr verspielt, liebt Menschen und zerstört nichts im Haus.
Es wäre schön, wenn Rios bald seine Familie finden würde, die mit ihm durch dick und dünn geht.
 
Hier kommen zwei Videos:
 
 
 

 
 

 

 

 
 

Renate Düser

Telefon: 04624/451510

renate.dueser@t-online.de

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de