Update 11.08.2013

Hallo Renate,
 
es sind nicht viele Fotos, aber schon mal was von zu Hause.
Pit steckt seinen Kopf gerne durch die Klappe, aber der Ausgang ist einfach nicht groß genug!
Für ein Foto musste er posieren, dass fand er nicht so lustig...
 
Pit sieht leider sehr dünn aus, er hatte Mitte der Woche Brech/Durchfall und die Hälfte des zugelegten Gewichts wieder abgenommen, er wiegt jetzt leider nur 19,3 Kg. Ich habe ihn direkt behandeln lassen, damit es nicht so schlimm wird. Der Hund meiner Nachbarn hatte es zwei Wochen und der Rüde meiner Eltern 1 Woche (trotz Spritzen vom Tierarzt). Bei Pit hat es durch die direkte Behandlung zum Glück nur 1 1/2 Tage gedauert und sich schnell erholt.
Und ein Danke schön von meinem Tierarzt für die Werte!

 

 

 

Update 19.07.2013

Pit hat es endlich geschafft, er hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland fliegen. Wir wünschen ihm viel Glück.

Update 13.04.2013

wir haben neue Bilder von Pit bekommen

 

  

Update 23.11.2012

Pit, ca. 2 Jahre

Pit kam vor ca. 3 Wochen zurück ins Tierheim von Patras wo er vor ein paar Monaten schonmal war und in Griechenland vermittelt wurde. Die Familie brachte ihn zurück weil er als Wachhund nicht geeignet ist. Pit freute sich immer wenn Menschen an dem Grundstück vorbei kamen und wollte gestreichelt werden. Jetzt hoffen wir diesmal eine Familie für Pit zu finden sonst wird er kaum eine Chance in Griechenland haben. Wenn sie dem schönen Rüden ein Zuhause schenken möchten, dann melden sie sich bei seiner Vermittlerin.

 

 

 

 

 Renate Düser
www.patras-hunde.de

Tel.:
04624 - 45 15 10
Mail: renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de