Update 16.12.2016

Orionas hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland fliegen. Wir wünschen ihm viel Glück.

Update 11.07.2016

Hier ein paar neue Fotos und ein Video von Orionas für den wir uns wirklich sehr freuen würden, wenn er nicht länger auf einem Betonboden in einem Zwinger leben muss.

https://www.youtube.com/watch?v=b5DMsmesJ4k&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=nL2lB0PkNrk&feature=youtu.be

 

 

 

 

Update 09.05.2016

Unsere Tierschützer haben am Wochenende Orionas auf seiner Pension in Griechenland besucht. Er hatte sich sehr über dessen Besuch gefreut und endlich mal aus dem Zwinger zu kommen. Wir hoffen sehr, dass wir bald ein schönes Zuhause für Orionas finden damit er endlich seine Vergangenheit hinter sich lassen kann und ein glückliches Hundeleben hat.

 

 

 

 

 

Update 14.10.2015

Orionas, ca. 2,5 Jahre alt, ca. 55 - 58 cm groß, Rüde

Der hübsche Orionas hatte bisher kaum Glück in seinem Leben :-( Geboren wurde er in einem sozialen Brennpunkt in der Nähe von Patras. Dort wurde er von den Kindern als Welpe schwer gequält bis eines Tages ein Mann Orianos schreien hörte. Der Mann konnte nicht fassen was er vorgefunden hat, Orionas Bein war komplett offen und der Knochen schaute raus. Er nahm ihn sofort mit und brachte ihn zum Tierarzt. Leider waren die Verletzungen an dem Bein so stark, dass der untere Teil amputiert werden musste. Der Mann sorgte dann für Orionas und nahm ihn mit zu sich nach Hause. Dort lebte er auch glücklich bis vor ein paar Wochen. Leider gab es immer mal Stress mit dem bereits vorhandenen Hunden der Familie und nun spitze sich die Lage zu. Die Ersthunde der Familie sind viel größer und stärker als Orionas und er hat keine Chance gegen sie anzukommen. Schweren Herzens entschied sich der Mann ein besseres Zuhause für Orionas zu finden aber in Griechenland interessierte sich natürlich niemand für einen dreibeinigen Rüden. Daraufhin brachte er ihn ins Tierheim die sofort uns verständigt hatten damit wir ihnen bei der Vermittlung helfen. Orionas lebt jetzt in einem Zwinger mit mehreren Hunden zusammen und er hat keine Probleme damit. Allerdings fehlt ihm der menschliche Kontakt. Wenn unsere Tierschützer ihn besuchen gehen kommt er sofort zur Zwingertür gelaufen und will schmusen. Wir hoffen wirklich sehr schnell ein schönes Zuhause für den hübschen Rüden zu finden.

https://www.youtube.com/watch?v=k512HrwLtsw&feature=youtu.be

 

 

 

 

 

Renate Düser

www.patras-hunde.de

Tel.: 04624 - 45 15 10
E Mail:
renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de