Update 25.11.2013

Wir haben Naoki nun ein Jahr lang und wir sind sehr froh ihn bei uns haben zu können.
Er ist wirklich ein toller Hund. Vorallem ist er sehr wild und braucht immer Beschäftigung.
Da wir in unserer Nähe einen See haben `Adenauer Weiher´ können wir mit ihm oft dorthin fahren, wo er sich jetzt zu dieser Zeit gerne in Blättern und Schlamm wühlt(und wir ihn oft baden müssen). Auch mit unseren 7 Hasen versteht er sich prächtig.
Ein Schuhfanatiker ist er immer noch :)
Gerade sitzt er neben mir und schaut mich mit seinem braunen Kulleraugen an und man sieht das er noch ein kleines Stück gewachsen ist.

 

 

Update 08.12.2012

wir haben nun für den kleinen´Orfeas`(der auf den Namen Naoki getauft wurde) seit knapp 3 Monaten ein schönes Zuhause eingerichtet und haben uns nun gedacht ihnen ein paar Fotos zuschicken und ihn nocheinmal ein Danke auszurichten,für das organisatorische ihres Tierschutzvereins,wie auch
,dass wir uns als sehr glücklich zu schätzen wissen das wir Naoki nun bei uns haben können.
Naoki ist vom Charakter her, ein sehr neugiriger und abenteuerlustiger Hund der sich von Tag zu Tag seine am Anfangs schüchterne Art abgewöhnt.
Fast jeden Tag ist er damit beschäftigt alle unsere Schuhe wegzutragen, neu zu sortieren und den Müll wegzubringen,
aber dafür gehen wir mit ihm zur Hundeschule(Sich vor Lachen schütteln).

 

 

Update 16.09.2012

 

 

Update 12.09.2012

Orfeas durfte heute nach Deutschland reisen und wurde sehnsüchtig von seiner Familie in Empfang genommen. Wir wünschen ihm viel Glück. 

Update 04.08.2012

Orfeas, ca. 4 Monate, Rüde

Unsere Tierschützerin Maria bekam Fotos geschickt von einigen Hunden die auf einem Grundstück leben und nicht richtig versorgt werden. Maria ist dann mit einem Bekannten dort hin gefahren und was sie vorfand war schrecklich. Mehrere Hunde sind an Bäume gekettet bei Temperaturen um die 40 grad. Die meisten Hunden davon sind sehr dünn und krank. Einige der Hunde konnte Maria in Sicherheit bringen wie unseren Orfeas. Wir hoffen für ihn eine Familie zu finden in der er endlich ein schönes Hundeleben führen kann.

 

 

 

 

Gabi Bergel

Tel. 05623/930300

Handy: 0152/29569153

gabi.bergel@gmx.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de