Update 02.05.2015

Wir haben neue Fotos von Odin bekommen

 

Update 17.10.2014

Wir haben ein schönes Foto von Odin mit seinen Hundekumpels Balu und Luis bekommen :-)

 

 

Update 05.10.2014

Odin hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute umziehen. Wir wünschen ihm viel Glück.

Update 13.07.2014

Wir haben neue Fotos von dem hübschen Odin bekommen, der immer noch sehnsüchtig auf eine eigene Familie wartet.

 

 

 

Update 10.06.2014

Obelix der inzwischen Odin gerufen wird, hat bereits mehrere Schicksalsschläge hinter sich. Als Junghund wurde er in Griechenland von einem Auto angefahren wobei er sich zwei Brüche an seinem rechten Hinterbein zuzog. Das Bein wurde dann auch in Griechenland operiert. Kurze Zeit später hatte Odin das Glück eine Familie in Deutschland zu finden und durfte sich auf seine große Reise machen. Hier angekommen wurde er kurze Zeit später in einer Tierklinik vorgestellt und sein Bein wurde ein zweites mal operiert. Odin sollte aufgrund seiner Operationen keinen Hundesport betreiben, nicht am Fahrrad mitlaufen und auch nicht joggen gehen. Normale Spaziergänge sind aber kein Problem für Odin. Allerdings musste Odin nach einiger Zeit seine Familie aus privaten Gründen verlassen. Zur Zeit lebt er auf einer Pflegestellt mit vier anderen Hunden und auch Katzen zusammen. Odin ist ein Herdenschutzhund-Mischling und zeigt auch ganz klar dessen Verhalten. Er bewacht sehr sein Grundstück und würde dies auch verteidigen. Deshalb muss Odin auch zu Hundeerfahrenen Menschen vermittelt werden, die mit dem Verhalten eines Herdenschutzhundes zurecht kommen. Für Odin wäre es sicher sehr von Vorteil wenn er auf einem Hof oder ähnlichem leben könnte, dass er auch bewachen darf. Odin beherrscht bereits die Grundkommandos, fährt gerne im Auto mit und kennt es auch eine Gewisse Zeit alleine zu bleiben. Er ist jetzt ca. 2- 3 Jahre alt, ca. 55-60 cm groß, geimpft, gechipt und hat einen EU-Pass.

 

 

 

 

 

Update 01.09.2013

 

 

 

Update 09.01.2013

 

 

 

Update 10.10.2012

Obelix hat geschafft er hat ein tolles Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland fliegen. Wir wünschen ihm viel Glück.

Update 11.09.2012

Obelix, ca. 8 Monate, Rüde

Obelix wurde vor den Augen unserer Tierschützerin Maria von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen. Obelix lag blutend auf der Straße, ein Mann mit seinem Sohn kamen und hatten Maria Hilfe angeboten. Sie brachten Obelix dann zu unserer Tierärztin die zwei Brüche an seinem Bein festgestellt hat. Obelix wurde operiert und der Mann und sein Sohn nahmen den wunderschönen Rüden mit auf ihr Firmengelände und versorgen ihn. Sein Bein wurde erfolgreich operiert und Obelix geht es schon wieder sehr gut. Er geht freundlich auf Menschen zu und möchte auch mit ihnen spielen. Jetzt suchen wir die passende Familie für Obelix.

 

 

 

 

Renate Düser

Tel.:
04624 - 45 15 10
Mail:
renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de