Update 28.08.2015

Wir haben die schöne Nachricht bekommen, dass die Pflegefamilie sich nicht mehr von Noela trennen kann :-) Wir wünschen Noela viel Glück in ihrem neuen Leben.

Update 06.08.2015

Noela ist einfach toll. Sie war von Anfang an stubenrein. Und hat sich einfach nur über ein kuschelte Körbchen gefreut. Wobei sie sich mittlerweile von Nala abgeguckt hat, daß die Couch auch total bequem ist. Allen Hunden, die wir treffen, begegnet sie freundlich und aufgeschlossen. Wenn sie allerdings bedrängt wird, lässt sie kurz verstehen, daß sie das so nicht möchte und dann ist auch gut. Mit meinen Kindern, 3 und 4 Jahre alt, gibt es absolut keine Probleme. Die dürfen sie streicheln und füttern. Im Garten hört sie, wenn man sie ruft und kommt sofort angelaufen. So wie sie läuft und hüpft, könnte man meinen, sie wäre nicht älter als ein Jahr. “Sitz” klappt auch schon ganz gut. Sie orientiert sich draußen sehr an Nala. Guckt immer wo sie ist. Im Wald arbeiten wir im Moment daran, daß sie kommt, wenn man sie ruft. Das klappt auch schon recht gut. Sie versteht schnell und hatte nach ein paar Minuten raus, daß wenn wir essen, die Hunde am Tisch nichts verloren haben sondern im Körbchen sind, selbst wenn von meinen Kindern mal was runter fällt. Futter ist noch so ne Sache. Man kann ihr alles wegnehmen. Aber wenn man mit einem Teller Kuchen in den Garten geht, wird die kleine Maus verdammt groß. Sie hüpft dann wirklich auf zwei Beinen neben einem her. Vor manchen fremden Menschen hat sie Angst. Es liegt weder am Geschlecht noch am Alter. Warum sie das macht, wissen wir nicht. Wir konnten bis jetzt noch keinen Zusammenhang feststellen. Außerdem hat sie furchtbare Angs,t wenn man ein Feuerzeug an macht. Dann läuft sie weg. Wer weiß, was sie erlebt hat. Im großen und ganzen ist sie einfach zauberhaft. Draußen will sie einfach rennen und toben und drinnen schläft sie eigentlich nur oder will kuscheln.

 

 

Update 24.01.2015

Noela, ca. 2 - 2,5 Jahre alt, ca. 50 cm groß, kastriert

Noela wurde einfach an dem Tor des Tierheimes angebunden und ausgesetzt. Leider können wir daher nichts über ihre Vergangenheit sagen. Wir vermuten aber, dass sie mal ein Zuhause hatte in Griechenland. Noela sucht den Kontakt zum Menschen und kennt es bereits an der Leine zu laufen. Mit den anderen Hunden in ihrem Zwinger egal ob Rüde oder Hündin hat sie keine Probleme. Wir hoffen nun ein schönes Zuhause für die hübsche Noela zu finden, damit sie ein glückliches Hundeleben führen wird. Wenn Sie sich in Noela verliebt haben, dann setzen Sie sich mit ihrer Kontaktperson in Verbindung.

 

 

 

 

 

Sandra Förg

Tel: 08171/9974290

Handy: 0160/7228576

Email: sandra-foerg@web.de

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de