Update 05.11.2014

Wir haben die freudige Nachricht bekommen, dass Navaro auf seiner Pflegestelle bleiben darf. Sie haben sich so sehr in ihn verliebt, dass sie sich nicht mehr trennen können.

Update 30.10.2014

Navaro wurde gestern von seinem Pflegefrauchen am Flughafen abgeholt. Wir haben auch bereits die ersten Fotos bekommen.

 

Update 16.10.2014

Navaro, ca. 10-12 Jahre alt, Pointer-Rüde

Navaro wurde von einer Tierschützerin in Patras in einem erbärmlichen Zustand gefunden. Bluttests ergaben, dass an Leishmaniose, Ehrlichiose und Herzwürmern leidet. Maria wurde um Hilfe gebeten, da die junge Frau Navaro selbst nicht aufnehmen kann. Er ist im Moment auf einem Grundstück untergebracht, wo noch ein weiterer alter Rüde lebt. Er hat einen tollen Charakter, freundlich, verschmust, verträglich und sehr ruhig. Er liebt den Kofferraum, springt von selbst rein und bleibt, selbst wenn es geöffnet ist, drin. Er bekommt ein Antibiotikum gegen Ehrlichiose, Zylapour, Vitamine und gutes Futter und es wird nun für die Leishmaniosetherapie Milteforan verabreicht.

 

 

 

Renate Düser

Telefon: 04624/451510

renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de