Update 07.01.2014

Nano hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute umziehen. Wir wünschen ihm viel Glück.

Update 26.11.2014

Wer Otto nicht will ist selber Schuld!

Otto, ehemals Nano, ist eine kleine handliche Portion Hund mit ganz viel Charme und einem Schmuseherz aus Gold! Er liebt es sein dickes Bäuchlein kraulen zu lassen und geht offen auf alle Menschen zu. Da macht er auch keinen Unterschied ob ihm große oder kleine, alte oder junge Menschen Zärtlichkeit schenken, Hauptsache ganz viel schmusen. Er liebt den Körperkontakt! Der 30cm Mann ist verspielt und entdeckt fröhlich die Welt, dabei aber immer vorsichtig. Leckerchen nimmt er auch ganz vorsichtig aus der Hand. Andere Hunde und auch Katzen sind alle seine Freunde und er tritt ihnen nett und respektvoll entgegen. Draußen läuft Otto schon prima an der Leine und zeigt bisher keinen Jagdtrieb. Sein Geschäft macht er ebenfalls draußen, nur beim Spielen vergisst er sich manchmal noch und dann ist ein kleines Pfützchen passiert. Aber das kommt nur sehr, sehr selten vor und ist nur noch eine Frage der Zeit….immerhin ist er ja noch ein Welpe!

Das Autofahren bereitet ihm auch keine Schwierigkeiten. Er rollt sich nach einer Weile einfach ein und schläft, also keine Übelkeit und kein Sabbern oder Hecheln. Es geht alles ganz entspannt mit ihm! Nur das Einsteigen mag er noch nicht so gerne, lässt sich aber problemlos hoch heben und reinsetzen.

Man kann über den kleinen Otto wirklich gar nichts Negatives berichten. Er ist einfach ein unkompliziertes kleines Schätzchen, der wirklich überall hin kann….natürlich auch sehr gerne als Zweithund oder als Katzenversteher!!!!

 

 

 

Update 22.10.2014

Nano, ca. 6-7 Monate alt, ca. 30 cm groß, Rüde

Eine Tierschützerin hat Nano seinen Besitzern weggenommen. Sie sah das Nano kaum laufen konnte und sie ihn nicht gut behandelt haben. Die Tierschützerin packte Nano in ihr Auto und brachte ihn gleich zum Tierarzt. Dort konnte er sich erst einmal erholen und wurde behandelt. Zur Zeit lebt Nano jetzt auf einer Pflegestelle in Griechenland. Wir hoffen nun ein schönes Zuhause für den kleinen Hundemann zu finden. Wenn Sie sich in Nano verliebt haben, dann setzen Sie sich mit seiner Kontaktperson in Verbindung.

 

 

 

 

Sandra Förg

Tel: 08171/9974290

Handy: 0160/7228576

Email: sandra.dindass@web.de

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de