Update 19.10.2019

Miriam, ca. 3 Jahre alt, ca. 68 cm groß, ca. 30 kg schwer, kastriert

Miriam wurde wahrscheinlich einfach in den Bergen zum sterben ausgesetzt. In diesem Gebiet gibt es weit und breit keine Menschen, kein Futter und kein Wasser. Eine Tierschützerin fährt regelmäßig in die Berge und so entdeckte sie Miriam. Es ist ihr nicht sofort gelungen Miriam einzufangen, Miriam war sehr verängstigt. Aber eines Tages kam Miriam auf unsere Tierschützerin zugelaufen und legte sich sofort hin um den Bauch gestreichelt zu bekommen. Sie nahm Miriam dann sofort mit und seitdem lebt sie bei ihr im Haus. Miriam liebt ihre Spaziergänge, sie spielt gerne mit ihren Hundekumpels, sie kennt es im Auto mitzufahren und sie ist einfach immer fröhlich. Die Katzen auf ihrer Pflegestelle mag sie nicht so gerne, diese sollten in ihrem neuen Zuhause nicht leben.


 

 

Renate Düser

Email: renate.dueser@t-online.de

Tel: 04624-451510

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de