Update 27.10.2013

Hallo liebe Patras Mitarbeiter,

Luna geht es prächtig! Sie hat die Herzen von uns allen erobert. Sie braucht einen nur anzuschauen und man will sie knuddeln. Seit Juli diesen Jahres ist Luna kastriert, dadurch kommt sie uns noch verspielter vor.  Sie kommt prima mit unseren zwei anderen Hunden klar, selbst unsere Katzen werden morgens mit Nasenstupser begrüsst. Was bei Luna allerdings noch nicht viel besser geworden ist, ist ihre Angst vor unbekannten Räumen, Unterführungen oder Männern in dkl. Kleidung. Aber die Konfrontation mit diesen Dingen lässt sich ja weitgehend vermeiden. Ihr ausgesprochener Jagdtrieb führt dazu , dass Luna  bei Spaziergängen über Feld und Wiesen halt leider an  einer Schleppleine laufen muss. Ihren Bewegungsdrang befriedigen wir außerdem  in dem mein Mann mit ihr Fahrrad fährt. Fazit:  Luna hält uns auf Trapp, wir möchten Sie aber für nichts auf der Welt wieder hergeben.

Viele liebe Grüße und danke nochmal, dass ihr euch damals für Luna eingesetzt habt.

 

 

Update 04.04.2012

 

wir wollten mal wieder über die Entwicklung von Luna berichten: Sie ist jetzt 43 cm groß, wiegt über 8 kg und ihr Fell wird zunehmend dunkler. Ihr Durchfall ist trotz einiger Tierarztbesuche und Versuche mit Schonkost zwar noch nicht ganz vorbei, aber wir geben die Hoffnung auf Besserung nicht auf. Beim Spielen und Gassi gehen ist sie sehr auf Nico, unseren kleinen Terrier Mischling fixiert. Mit ihm saust sie viel herum.

 

 

Update 04.03.2012

Sie hat sich gut eingelebt, gestern eine Welpenspielstunde besucht und heute bereits an der ersten Welpenschulstunde teilgenommen. Überall, wo wir hinkommen, steht sie im Mittelpunkt, weil sie so süß und hübsch ist.

 

Update 26.02.2012

Mika hat eine tolle Familie gefunden wir wünschen ihr viel Glück 

 

die Heimfahrt verlief problemlos, Mika hat meistens gedöst, teilweise auf dem Schoß von Vanessa. Unsere Hunde warteten schon auf einer Wiese in der Nähe unseres Hauses. Ich hielt Mika zuerst auf dem Arm und sie wurde von beiden interessiert beschnuppert, dann auf dem Boden von Nico lautstark zum Rumrennen aufgefordert. Aika beschnüffelte nochmal intensiv und damit war die Begrüßung erst mal erledigt und Mika ins Rudel aufgenommen. Nico ist ebenso mit dem neuen Mitglied einverstanden. Zum Beweis fraßen alle drei einträchtig nebeneinander.  Von den Katzen wurde Mika interessiert beäugt und offensichtlich auch gleich akzeptiert. Eine der dreien begleitete uns gleich beim ersten Gassi gehen.   Nach der ersten Begrüßungs-Aufregung zog sich Mika erst mal in ein bereit gestelltes Körbchen zurück und beginnt von da aus jetzt aber schon die Umgebung zu erkunden und sich ausreichend Streicheleinheiten abzuholen.

Update 17.02.2012

ich bin noch gar nicht dazu gekommen, von der Kleinen zu berichten. Sie ist nun fast eine Woche hier und ist vollkommen aufgetaut. Sie liebt unsere Hunde und hat es sogar geschafft unseren Rüden Fidi mit ihrem Charme für sich einzunehmen. Menschen gegenüber ist sie auch sehr freundlich und offen. Spaziergänge sind auch kein Problem. Sie läuft locker eine halbe Stunde mit und übt auch schon eifrig das Mäuse jagen:-))) Wenn sie dann das Bäuchlein vollgeschlagen hat, zieht sie sich auf eine Ruheplatz zurück und schläft. Auch nachts schläft sie problemlos durch. Sie wird sicher sehr klein bleiben. Sie wiegt gerade mal 3,5 Kilo!

Mika ist wirklich zuckersüß und ist uns schon ganz schön ans Herz gewachsen!
 

 

 

 

Update 15.02.2012 neue Bilder 

 

 

 

 

 

Mika, ca. 2,5 Monate, weibl. / Stand Ende Dezember 2011

 

      

 

Die kleine Mika wurde zusammen mit ihrer Mama und ihren beiden Brüdern aus einer gefährlichen Gegend gerettet. Für die restlichen Geschwister kam die Hilfe leider zu spät.

Da das Tierheim kein Ort für die kleine Familie ist, holen wir die Mama und ihre Babies bald nach Deutschland auf eine Pflegestelle.


Schon heute suchen wir auf diesem Weg ein tolles Zuhause für den süßen Fratz...

Vielleicht bei Ihnen?

 

Dann melden Sie sich bitte bei:

 

MARTINA & RUDI FORTWÄNGLER
www.patras-hunde.de

Tel.: 02694/911559

Mail: ahrtal-paint-horses@web.de

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de