Update 23.02.2014

Megan hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute umziehen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 21.01.2014

Wir schätzen Megan nicht älter, als 2,5 Jahre da sie wirklich noch sehr verspielt ist und beim Spielen noch sehr welpenhaft wirkt, wie man es auch auf manchen Fotos sehen kann!
 
Megan ist kastriert und knapp 65 cm groß (Schulterhöhe) Beim letzten Tierarztbesuch wog sie 30 kg.
Im Dezember haben wir Megan noch mal auf Mittelmeerkrankheiten testen lassen! Das Ergebnis war negativ!
 
Megan ist eine wirklich sehr liebe, ausgeglichene und genügsame Hündin, die gut lernt und auch gefallen möchte.
 
Perfekt wäre für Megan ein eingezäuntes Grundstück auf dem sie sich so richtig austoben kann, möglichst noch mit einem flotten Rüden an der Seite.
Mit Rüden gab es bisher keine Probleme, mit anderen dominanten Hündinnen müsste man schauen, ebenso mit kastrierten Rüden!
 
Den Menschen gegenüber ist Megen stets freundlich und läd besonders gerne die männlichen Besucher sofort zum Spielen ein! Ansonsten bewacht sie ihr Grundstück sehr gut und reagiert besonders bei fremden Vierbeinern sofort und meldet!
 
Wir halten Megan für eine sehr kluge und lernwillige Hündin, die am richtigen Ort und in den richtigen Händen ganz sicher ein Traummädchen werden würde!
 
Leider passen für Megan die Bedingungen unseres Umfeldes nicht, so dass wir uns schweren Herzens von ihr trennen. Wir möchten, dass Megan eine Chance bekommt, wo sie alles das hat, was sie braucht und verdient hat, und was wir ihr leider nicht geben können!

 

 

Update 26.08.2013

Wir haben bereits die ersten Fotos von Megan in ihrem neuen Zuhause bekommen :-)

 

 

 

Update 21.08.2013

Megan hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland fliegen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 25.04.2013

Megan, ca. 2-3 Jahre alt, ca. 55 cm groß, kastiert

Megan wurde in der Nähe von Nafpaktos ausgesetzt. Es wurde erzählt, dass ein Mann über die Brücke von Patras nach Nafpaktos mit dem Auto kam und Megan dann ausgesetzt hat. Sie wurde eine Zeitlang von den Angestellten vom Zoll gefüttert da sich Megan nicht von Stelle bewegte wo sie ausgesetzt wurde. Jetzt wurde aber das Tierheim verständigt weil durch die vielen Autofahrer Megan in Gefahr war. Megan ist eine total verschmuste Hündin und freut sich über jede Streicheleinheit. Sie kennt es auch an der Leine zu laufen. Wenn Sie Megan ein schönes Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf.

 

 

 

Claudia Sopjani

dog-fit@web.de

Tel: 0179-8373779 (Mo-Sa. ab 19.30 Uhr, Sonn- und Feiertage ganztags)

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de