Update 27.11.2014

Maurice musste solange auf sein Glück warten in Griechenland. Vor einem Jahr hatte er dann eine Familie gefunden und durfte ein glückliches Jahr bei ihnen verbringen. Leider war Maurice an Krebs erkrankt und hat den Kampf verloren. Der einzige Trost wo bleibt, dass er nicht alleine im Zwinger sterben musste sondern bei Menschen die ihn sehr geliebt haben.

Update 06.12.2013

Liebe Frau Düser,
Ich wünsche meinen Freunden in Deutschland einen fröhlichen Santa Claus Tag !
Ich bin jetzt sehr glücklich in meiner Familie, sie versorgen mich gut und haben mich sehr lieb.

Vielen Dank für alles!

 

 

Update 27.11.2013

Wir haben die ersten Fotos von Maurice in seinem neuen Zuhause bekommen. Wir freuen uns sehr, dass er noch ein schönes Zuhause nach so langer Zeit im Tierheim gefunden hat.

 

 

 

Update 16.11.2013

Maurice hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland reisen. Wir wünschen ihm viel Glück. 

Update 08.10.2013

Maurice ist ein dicker, etwas schwerfälliger, großer Teddy. Er ist verträglich und lässt sich auch von der kleineren Hündin im Zwinger dominieren. Maurice freut sich sehr, wenn man mit der Leine kommt, weil er denkt, dass es zum Spaziergang geht... Es wäre schön, wenn er nicht im Tierheim den Winter in dem kalten Betonzwinger verbringen muss, dies ist Gift für seine alten Knochen.

 

 

 

 

Update 14.04.2013

Maurice, ca. 9 Jahre alt

Maurice wartet schon sehr lange im Tierheim von Patras auf sein Zuhause und er hat eine traurige Geschichte. Maurice war bereits 2011 auf unserer Homepage und er hatte auch eine Familie gefunden. Unsere Tierschützerin freute sich wirklich sehr für Maurice, dass er noch ein Zuhause gefunden hat. Maurice wurde an den Flughafen gebracht und dort hatte er dann plötzlich gebissen. Auf Grund dessen konnte er nicht fliegen und musste zurück ins Tierheim. Warum er gebissen hat wissen wir bis heute nicht da Maurice vorher nie auffällig war. Im Tierheim muss er ständig zu anderen Hunden in den Zwinger, er wurde oft gebissen und verletzt weil er sich nie verteidigt. Er war jetzt für eine Tage bei unserer Tierärztin und wurde etwas aufgepäppelt weil der Winter im Tierheim sehr hart für ihn war. Er ließ jede Behandlung über sich ergehen und war nur freundlich. Eine andere Tierschützerin kümmert sich etwas um Maurice sie geht mit ihm spazieren, nahm ihn schon mit ins Büro und jedem Menschen begegnete er immer freundlich. Wir haben jetzt beschlossen Maurice die Chnace zu geben vielleicht doch noch ein schönes Zuhause zu finden. Wenn Sie ihm das schenken möchten, dann nehme  Sie Kontakt mit seiner Vermittlerin auf.

 

 

 

Renate Düser

www.patras-hunde.de

Tel.: 04624 - 45 15 10
E Mail:
renate.dueser@t-online.de

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de