UPDATE, 16. August 2011

Hallo,

wir haben heute Lucky - ehemals Kenan - in seinem Zuhause besucht. Boah, ist das ein wunderschöner Hund! Er ist original wie seine Schwester Mela. Sehr misstrauisch zu Fremden, aber zu den Menschen, denen er vertraut ein Traumhund. Seine Familie liebt ihn über alles und er läuft mittlerweile ohne Leine mit seinen Menschen spazieren! Er erinnert mich von seinem ganzen Verhalten und seiner Mimik sehr an seine Schwester. Ich habe es trotz seiner Schüchernheit doch geschafft ihn ein bisschen aus der Reserve zu locken. Er hat mir ganz vorsichtig die Hand abgeleckt:-)))

anbei noch ein foto von dem hübschen Jung
en!

UPDATE 05. JUNI 2011

Wir haben soeben die wundervolle Nachricht erhalten, dass Lucky ehemals Kenan, bei seiner Pflegefamilie bleiben darf.

Wir wünschen im viel Glück.

 

UPDATE 25. MAI 2011

Wir haben Post :-)))

Kenan jetzt Lucky ist nicht so souverän, wie gedacht! Wenn man bedenkt, was er mitgemacht hat - verwundert die nachfolgende Beschreibung nicht.

So hat er bis vor kurzer Zeit noch gelebt......Er braucht einfach Zeit

Herr Sprünker berichtete Martina gestern am Telefon, daß Lucky alias Kenan sehr viel Probleme mit der neuen Situation hat.
Vor allem nachts ist er sehr unruhig und gestresst, läuft nur hin und her, kratzt an der Tür und der Tapete. Vor 3 Uhr morgens war in den letzten Nächten bei den Sprünkers nicht an Schlaf zu denken.....
Herr Sprünker schläft im Wohnzimmer bei Lucky, um ihm mehr Sicherheit zu geben. Auch draussen ist Lucky sehr unsicher: er erscheckt viel, Schatten, laute Geräusche, sehr viele Dinge machen ihm Angst. Auch bei Menschen ist er sehr vorsichtig und ängstlich. Die ersten Tage hat er gar nicht gefressen, dann hatte er Durchfall. Frau Sprünker kocht nun Schonkost und es geht seit
heute besser. Familie Sprünker ist der Meinung, daß Lucky noch Zeit braucht.

LG
Martina

UPDATE 21. MAI 2011

Kenan ist gestern sicher in Düsseldorf gelandet. Martina - unser Teammitglied - hat ihn Patras abgeholt. Eine Nacht verbrachte er bei den Martina und Rudi, um dann heute zu seiner Pflegefamilie zu ziehen.

Kenan und seine Schwester Melek :-)))

....was für ein schöner Bursche, wie schön, dass wir ihn abholen konnten

...Melek  und Kenan - es sind Traumhunde

...ein bisschen müde sieht Kenan aus - es war ein langer Tag

...endlich raus aus dem Tierheim von Patras - danke Martina, dass Du mich abgeholt hast :-)))

UPDATE 20. APRIL 2011

Es ist geschafft, Kenan wurde heute gefangen und ins Tierheim von Patras gebracht.

Kenan ist so ein freundlicher, lieber Hund - wir sind erst so richtig beruhigt, wenn er eine Familie in Deutschland gefunden hat.

Bitte helfen Sie uns dabei.

UPDATE 08. APRIL 2011

Kenan ist immer noch nicht in Sicherheit! Wie traurig, worauf wird in Patras gewartet!

UPDATE 22. MÄRZ 2011

Kenan konnte immer noch nicht eingefangen werden. Wir sind sehr beunruhigt!

Dieses Fotos wurde vor ein paar Tagen aufgenommen.

Rouby, Souzy und Kenan hatten sich zusammengetan, damit sie nicht so allein sind.

Leider ist Kenan jetzt ganz allein, Rouby und Souzy konnten heute ins Tierheim von Patras gebracht werden.

Souzy ist in Sicherheit

Hoffentlich gelingt es bei Kenan auch.....

KENAN   Rüde, 8 -10 Monate alt

Kenan ist der Bruder von Melek. Noch ist er nicht in Sicherheit - es wird aber ALLES versucht ihn in Sicherheit zu bringen.

Kenan und Melek haben viel schlechte Erfahrung mit den Menschen in Patras gemacht, deshalb sind sie ängstlich und zurückhaltend.

Kenan ist zurückhaltend, aber nicht ängstlich.

Der Tierheimleiterin taten diese zwei Streuner besonders leid. Es war aber nicht einfach sie einzufangen, also wurden sie erstmal angefüttert.

Eine Lebendfalle ist jetzt auch für Kenan aufgestellt.

Wir hoffen sehr, dass es gelingt!


Melek ist jetzt erstmal in Sicherheit und Kenan hoffentlich bald auch.

Gerne möchten wir auch Kenan nach Deutschland holen.

Wir suchen nach einer Familie, die Kenan dabei hilft, die schlimme Vergangenheit hinter sich zu lassen.
Wir sind uns sicher, dass Kenan nach und nach seine Zurückhaltung verlieren wird.

Wenn Sie das Schicksal von Kenan berührt, und sie diesen wunderschönen Hund bei sich aufnehmen möchten, dann melden Sie sich bitte bei

MARTINA & RUDI FORTWÄNGLER
www.patras-hunde.de

Tel.: 02694/911559

Mail: ahrtal-paint-horses@web.de

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de