Update 22.03.2017

Wir haben neue Fotos und ein Video von Limbo bekommen wo man gut sehen kann, wie der süße zur Zeit lebt. Limbo lebt seitdem er ein Welpe ist auf diesem Grundstück und hat von der Welt noch nichts kennengelernt. Auf dem Grundstück fühlt er sich sicher und vertraut auch seiner Bezugsperson. Fremden Menschen gegenüber zeigt er sich ängstlich und misstraut ihnen. Limbo braucht Menschen die sich der Verantwortung bewusst sind einem ängstlichen Hund ein schönes Zuhause zu schenken. Wir hoffen sehr, dass er genau diese Menschen findet und kennenlernt wie schön ein Hundeleben sein kann.

 

https://www.youtube.com/watch?v=_n23Fd5u0h0

 

 

Update 28.11.2016

Limbo, ca. 7-8 Monate alt, ca. 40 cm groß, Rüde

Limbo wurde zusammen mit seinen Geschwistern an einem Strandabschnitt in der Nähe von Patras geboren. Tierschützer kümmerten sich dort um die Hunde doch eines Tages waren sie verschwunden. Die Tierschützer hatten dann heraus bekommen, dass die Gemeinde dort einen Spielplatz bauen will und die Hunde weggebracht wurden. Die Tierschützer gaben nicht auf bis sie den Aufenthaltsort der Hunde erfuhren und machten sich dann sofort auf den Weg zu ihnen. Leider war die Hundefamilie nicht mehr komplett da bereits zwei der Welpen verschenkt wurden. Jetzt leben die Hunde auf einem Grundstück, die Tierschützer stellten Hundehütten auf und füttern sie täglich. Das ist aber auf Dauer natürlich kein Leben, besonders für so junge Hunde. Die Welpen haben bisher noch nichts kennengelernt und sind daher auch schüchtern. Sie suchen Menschen die Ihnen mit viel Liebe und Geduld zeigen wie schön ein Hundeleben sein kann. Wenn Sie dem süßen Limbo ein Zuhause schenken möchten, dann setzen Sie sich mit ihrer Kontaktperson in Verbindung.

 

Renate Düser

Email: renate.dueser@t-online.de

Tel: 04624-451510  

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de