Update 06.01.2016

Lemmy hat noch so langer Zeit endlich ein schönes Zuhause gefunden und wir haben die ersten Fotos bekommen :-)

 

 

Update 04.12.2015

Lemmy hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland reisen. Wir wünschen ihm viel Glück.

Update 29.07.2015

Lemmy ist zum Glück inzwischen im Tierheim wieder zu einem stattlichen Rüden geworden :-)Er ist kein Hund der freudig auf Jemanden zu rennt und womöglich hochspringt, er ist eher etwas zurückhaltend. Vom Charakter her ist er eher ein ruhiger, gelassener Hund und man sieht ihn nie bellen, selbst wenn alle anderen Hunde anfangen zu Bellen.

 

 

Update 12.06.2014

Lemmy musste nun leider für die Behandlung der Leishmaniose und Ehrlichiose im Tierheim untergebracht werden, die Therapie der Ehrlichiose ist schon abgeschlossen. Leider kann er auf dem Feld, wo er ursprünglich mit seinen Geschwisterchen Elvira und Meli untergebracht war, nicht regelmäßig seine Medikamente bekommen, weshalb er nun im Tierheim bleiben muss... kein geeigneter Ort für eine Genesung :-((((
Glücklicherweise sagte die Tierärztin vor Ort, dass er sich als gar nicht so sehr ängstlich erweist und sogar freudig jeden morgen ganz brav seine Medikamente genommen hat.

 

 

 

 

Update 25.04.2014

Da Lemmy drastisch abgenommen hat und ganz starke Hautprobleme hat, wurde ein Bluttest gemacht, der leider ergeben hat, dass er an Leishmaniose und Ehrlichiose erkrankt ist. Da der Besitzer des Feldes wo Lemmy lebt ihn nicht zuverlässig mit Medikamenten versorgt, muss ich er erst mal zur Tierärztin gebracht werden damit er richtig behandelt wird.
Lemmy ist der Mutigste von den 3 Geschwisterchen auf dem Feld und man sieht auf den Fotos, dass er neugierig an den Zaun kommt. Wir denken er wird sich schnell an die ihm noch unbekannten Dinge gewöhnen, wenn er erst einmal eine Familie gefunden hat, die ein wenig Geduld mitbringt.
Für Lemmy wäre es auch schon sehr hilfreich, wenn er eine Pflegestelle in Deutschland finden würde, wo er erst mal gepäppelt werden kann.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Update 24.10.2013

Wir haben neue Bilder von Lemmy bekommen

 

 

Update 03.02.2013

Lemmy und seine seine Schwester Meli haben sich optisch ziemlich verändert, sie sind beide irgendwie erwachsener geworden und sind stolze, kräftige, große Hunde geworden, die sicher inzwischen eine Schulterhöhe von 60cm erreicht haben und geschätzt
sicher so um die 30-35 kg wiegen. Sie sind beide fröhliche Hunde aber immer noch sehr schüchtern, sie kommen also nicht an zum kuscheln. Ich bin sicher wenn sie erst einmal eine eigene Familie haben, würden sie es ganz sicher zu schätzen
wissen beschmust zu werden :-)

 

 

 

 

 

Update 08.11.2012

Lemmy, 1-2 Jahre, ca. 55 cm

Lemmy lebt auf einem Feld mit 7 anderen Hunden zusammen, ist verträglich und sehr freundlich. Lemmy ist im Moment noch ein wenig schüchtern aber das wird sich bestimmt schnell legen wenn sie die richtige Familie findet! Wenn sie sich in Lemmy verliebt haben, nehmen sie Kontakt mit seiner Vermittlerin auf.

 

 

 

 

Claudia Sopjani

dog-fit@web.de

Tel: 0179-8373779 (Mo-Sa. ab 19.30 Uhr, Sonn- und Feiertage ganztags)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de