Update 08.01.2012

Lara darf bei ihrer Pflegefamilie bleiben und wir wünschen ihr viel Glück.

Update 11.10.2012

Lara ist ein super netter Hund, die Bauchnarbe und das Hüftprobleme sind sehr gut verheilt. Sie ist eine alte Schmusetante und sicherlich für Leute die einen ruhigen Hund suchen der nicht den ganzen Tag auf Achse sein muss der Idealer Hund. Sie bekommt zwar noch täglich noch Tabletten kann aber seit ein paar Tage fast normal laufen.

Update 23.09.2012

Lara befindet sich seit ein paar Wochen auf einer Pflegeselle in Deutschland. Ihre Hinterbeine sind gut verheilt und Lara steht bereits wieder auf allen 4 Pfoten. Jetzt suchen wir eine Familie für die süße Hündin die ihr ein wenig Zeit geben sich von den schlimmen Vorfällen in Griechenland zu erholen.

 

 

 

Update 28.07.2012

Lara, ca. 8 Monate, ca. 40 cm

Dies ist Lara die von deutschen Urlaubern am Hafen bei ihrer Ankunft an der Strasse liegend aufgefunden wurde. Die Kleine wurde von einem Auto angefahren und einfach rücksichtslos liegen gelassen. Sie konnte nicht laufen, ihre Hinterbeine sind im Moment wie gelähmt :-( Die Familie wurde zum Tierheim geschickt, wo natürlich überhaupt keine Möglichkeit für die Diagnose und die Behandlung besteht. Das Tierheim hat uns um Hilfe gebeten, ob wir die Hündin übernehmen und zur Behandlung zur Tierärztin bringen. Leider sind beide Beine betroffen... glücklicherweise ist sie noch sehr jung, so dass Hoffnung besteht, dass dieser Bruch von selbst heilt ohne das eine Operation notwendig ist. Man wird nach ein paar Tagen noch einmal Röntgenaufnahmen machen um zu sehen ob operiert werden muss oder nicht. Sie ist eine ganz liebe, ruhige Maus die alles über sich ergehen lässt.
 

 

 

 

Renate Düser

www.patras-hunde.de

Tel.:   04624 - 45 15 10
E Mail:
renate.dueser@t-online.de



 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de