Update 09.04.2015

Lana hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute umziehen. Wir wünschen ihr viel Glück.

 

 

Update 11.03.2015

Lana ist seit vier Tagen bei uns. Es gibt für sie eigentlich nur einen Begriff um sie zu Beschreiben Lana ist ein Seelenhund. Nur lieb, zu allem freundlich, nicht ängstlich, sehr bescheiden, Lana ist einfach glücklich und zufrieden wenn sie bei Ihren Menschen sein darf. Sie folgt mir in jeden Raum legt sich dann mitten in den Raum und beobachtet einen schwanzwedelnd, wenn Sie nur einen Blick bekommt oder eine kurze Ansprache freut sie sich wie Bolle. Lana hat sicher noch mindestens 5 Kilo zu viel auf den Rippen, was wohl daran liegt das sie die letzten Wochen vor Ihrer Abreise in einen Keller untergebracht wurde damit sie nicht wegläuft und ihr etwas passiert. Das Spazierengehen klappt immer besser, anfangs hielt sie wenig davon, am liebsten ist sie Zuhause und lässt sich schmusen. Zu Artgenossen ist sie total lieb, fängt jetzt sogar schon an unseren Rusty zum Spielen aufzufordern. Ich hoffe sehr eine liebe Familie für sie zu finden, sie hat es so verdient glücklich zu sein und endlich ankommen zu dürfen. Lana kann auch zu Kindern, sie sollten aber nicht zu wild sein, dass würde sie sicher überfordern, Katzen sollten nicht im Haushalt leben.

 

 

Update 08.03.2015

Lana zeigt sich auf ihrer Pflegestelle als liebe, freundliche, ruhige und unkomplizierte Hündin. Sie liebt es zu schmusen und sucht den Kontakt zum Menschen. Mit dem Ersthund gab es auch überhaupt keine Probleme. Ein ausführlicher Bericht wird in den nächsten Tagen folgen. 

 

 

 

Update 24.06.2014

Lana, ca. 2 Jahre alt, ca. 55 - 58 cm groß, kastriert

Lana und ihre Kinder leben zur Zeit auf einem verlassenen Firmengrundstück in der Nähe von Patras. Leider haben unsere Tierschützer vor Ort keine andere Möglichkeit die Hunde an einen sicheren Ort zu bringen, da das Tierheim und unsere Pensionen derzeit überfüllt sind. Die Hunde sind dort ständig der Gefahr von Giftködern ausgelegt, das sich oft Menschen an den Hunden stören. Zur Zeit werden sie mit Futter und Wasser von unseren Tierschützern regelmäßig versorgt. Über die Besuche unserer Tierschützer freut sich die Hundefamilie immer sehr. Sie kennen den Kontakt zum Menschen und freuen sich über die Streicheleinheiten. Wir hoffen sehr rechtzeitig Familien zu finden. Wenn Sie sich in Lana verliebt haben, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf. 

 

http://youtu.be/rxWT-k2mmWw

 

 

 

Renate Düser

www.patras-hunde.de

Tel.: 04624 - 45 15 10

E-Mail: renate.dueser@t-online.de

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de