Update 12.06.2016

erst einmal herzlichen Dank an Sie, Maria und Ihr Team. Der Empfang unserer Krishna, jetzt Kira, hat am Freitag wunderbar funktioniert. Die Hilfe am Flughafen war ganz toll und wir konnten problemlos mit unserer Kira die Heimreise antreten.
Zuhause angekommen waren wir sehr erstaunt über Kiras unkomplizierte Art. Sie war sofort zu Hause, ist durch das Haus und den Garten gelaufen, hat alles beschnuppert und war sehr zufrieden:-).
Nach den ersten zwei Tagen können wir wirklich sagen, dass sie eine Traumhündin ist. Sie ist nicht ängstlich, ist neugierig, sehr verschmust und dem Essen nicht abgeneigt. Sie schläft die Nacht durch, braucht aber kein Körbchen (hat sie wahrscheinlich nie gekannt) und schläft auf dem Teppich im Wohnzimmer. Sie hat meinen Mann und mich gleich als Herrchen und Frauchen akzeptiert und weicht nicht von unserer Seite. Wir waren mit ihr sogar schon in der Hundespielstunde, obwohl wir da eigentlich noch mit warten wollten. Aber durch ihre unkomplizierte Art haben wir es einfach mal gewagt und können sagen, es war ein voller Erfolg. Sie hatte soviel Freude, mit den anderen Hunden rumzutollen und ihre anfänglichen Ängste und Zweifel gegenüber den anderen Hunden waren sehr schnell verflogen. Plötzlich sprang sie über den kleinen Holzzaun zum Spielplatz und mischte einfach mit. Auch die Hundetrainerin ist von ihr ganz begeistert.
Jetzt senden wir Ihnen die ersten Fotos von Kira und hoffen, dass sie viele Jahre ein glücklicher Hund bleibt!

 

 

 

Update 10.06.2016

Krishna hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland reisen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 23.03.2016

Krishna, ca. 2,5 Jahre alt, ca. 50 cm groß, kastriert

Krishna lebte vor über einem Jahr als Streunerhündin und bettelte sich immer an einigen Restaurants durch. Dies störte die Besitzer der Restaurants und sie informierten die Tierschützer damit sie Krishna abholen. Die Tierschützer kümmerten sich dann um die hübsche Hündin, brachten sie zum Tierarzt damit sie kastriert und geimpft wird. Sie fanden auch ein Zuhause für Krishna in Griechenland wo sie ein Jahr gelebt hat. Jetzt haben Tierschützer Krishna in den Bergen gefunden und die Familie hat sie einfach dort ausgesetzt :-( Jetzt wurde wir um Hilfe bei der Vermittlung gebeten. Krishna wird als Traumhündin beschrieben mit einem sehr lieben und ruhigen Charakter.

https://www.youtube.com/watch?v=4ZSKiXI6XO0&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=Gmvh3uj_6UE&feature=youtu.be

 

 

 

 

 

Claudia Sopjani

dog-fit@web.de

Tel: 0179-8373779 (Mo-Sa. ab 19.30 Uhr, Sonn- und Feiertage ganztags)

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de