Update 22.11.2013

Wir haben die schöne Nachricht bekommen, dass Kirlian bei seiner Pflegefamilie in Deutschland bleiben darf. Wir wünschen ihm viel Glück.

 

 

Update 19.10.2013

Kirlian ist eigentlich ein ganz normaler Welpe, am Liebsten spielt er mit seinem
Brüderchen oder auch mit der Katze oder seinem Spielzeug. Wenn wir mit den
Beiden durch den Garten laufen, kann er sich schon ganz gut auch ohne zu sehen orientieren.

Hier kommt ein Video, in dem man sehr gut sehen kann, wie verspielt und
unbeschwert er ist:

//youtube.com/watch?v=F0yQPXvYecM&feature=youtu.be
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update 06.10.2013

wir haben schöne Videos von Kirlian und seinem Bruder Schröder bekommen :-)

Kirlian:
//youtube.com/watch?v=Zd-wReLa72Q&feature=youtu.be

Kirlian und Schröder:

//youtube.com/watch?v=X7d9p9beejQ&feature=youtu.be
//youtube.com/watch?v=WOlS6hz0RP8&feature=youtu.be
//youtube.com/watch?v=hXXtR7CjBQs&feature=youtu.be
 

Update 03.10.2013

Kirlian, ca. 2 Monate alt, Rüde

Kirlian wurde zusammen mit seinen Geschwistern Schröder und Cleo in einem Karton bei brütender Hitze vor einer Tierarztpraxis ausgesetzt. Die kleinen waren voller Flöhe, Zecken, verwurmt und gerade mal ca. 6 Wochen alt. Der Tierarzt hat eine unserer Tierschützerinnen um Hilfe bei der Vermittlung von den gebeten. Für Cleo hatte er eine private Pflegestelle gefunden und Schröder mit Kirlian hatte er sich selbst angeboten sie in der Praxis zu behalten. Als unsere Tierschützerin aber gesehen hatte wo sie bleiben sollten, im Keller in einem kleinen Käfig hat sie die beiden mit zu sich nach Hause genommen. Leider ist der kleine Kirlian erblindet und das wahrscheinlich schon Geburt an. Sie brachte ihn auch noch zu einer anderen Tierärztin aber sie hatte die gleiche Diagnose wie bereits der andere Tierarzt. Für Kirlian wäre es bestimmt von Vorteil wenn er in eine Familie mit einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden könnte. Aber da er von Geburt an blind ist, wird er sicher gut mit seiner Behinderung leben können da er es ja nicht anders kennt. Kirlian wird wahrscheinlich eine mittlere Größe erreichen und Mitte / Ende November ausreisefertig sein.

 

 

Gabi Bergel

Tel. 05623/930300

Handy: 0152/29569153

gabi.bergel@gmx.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de