Update 28.04.2017

Kirki hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland fliegen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 14.03.2017

Kirki, ca. 1,5 Jahre alt, ca. 50 cm groß, kastriert

Kirki wurde mit ihren sechs Geschwistern und ihrer Mutter auf dem Weg nach Kalavrita gefunden. Die Tierschützer wurden informiert, dass eine stark abgemagerte Mutterhündin mit ihren Welpen im Nirgendwo umherirrte. Die Hündin war so erschöpft, dass die ganze Familie zum Glück von den Tierschützern in Sicherheit gebracht werden konnte.
Sie fanden zum Glück eine Pflegestelle und das Pflegefrauchen adoptierte die Mama, die nun ein tolles Leben führt.
Die Welpen wurden alle an einem Aktionstag "Adoption day" alle vermittelt, nur hatte Kirki leider sehr viel Pech und landete bei ganz schlechten Menschen, die sich überhaupt nicht um die Maus kümmern :-( Sie lebt in einem kleinen Hof in ihrem eigenen Dreck und die Tierschützer müssen täglich kommen um den Platz zu säubern, zu füttern und Wasser zu geben.
Es wirklich schlimm mit anzusehen, wie diese so menschenbezogene, liebe Maus so ein Leben führen muss. Sie würde so gerne mit den Hunden draußen spielen und herumrennen. Kirki ist verträglich mit anderen Hunden und sie zwängt sich wirklich durch die Gitterstäbe (siehe Video), um ein wenig Streicheleinheiten zu erhaschen :-(
 
Hier kommt das Video:
 

 

 

 

 
 Renate Düser
www.patras-hunde.de

Tel.:
04624 - 45 15 10
Mail: renate.dueser@t-online.de
 
 
 
 
 
 
 
 
Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de