UPDATE 22. FEBRUAR 2011

Wir haben Post und neue Fotos :-))))

Hallo Brigitte,

mit Kevin-Baby ist alles bestens, er ist schon total zutraulich und will ganz viel schmusen…. J Er gibt auch schon Küsschen, das ist total süüüüss….

Bilder folgen demnächst, versprochen…. Mit meinen beiden Hundekindern bin ich derzeit gut beschäftigt, Langeweile hab ich nicht mehr! Und um spätestens 22 h schlafe ich ein, wenn ich mir noch was im TV anschauen möchte……………… J So ist das halt, wenn man plötzlich Zwillinge hat………..

Liebe Grüsse,

Martina

 

 

 

 

 

UPDATE 12. FEBRUAR 2011

Wir haben sehr erfreuliche Nachrichten :-)))

Kevin hat sein Zuhause gefunden - wir werden weiter berichten :-)))

UPDATE 30. JANUAR 2011

Wir haben Post :-)))

Kevin ist inzwischen sehr menschenbezogen.

Die Familie, die Kevin ein Zuhause schenken möchte, sollte eine Familie sein,  die ihm ein wenig Zeit lässt bei ihnen anzukommen, und die viel mit ihm unternimmt, da er eine absolute Sportskanone ist.

Kevin ist Ulis erklärter Liebling, weil er ein sehr zärtlicher und sensibler Hund ist.

UPDATE 13. JANUAR 2011

Wir haben Post :-))))

Hallo liebe Patras-Hundefreunde,
nach diesen unwahrscheinlichen Startschwierigkeiten geht es mir wirklich gut! 
Ich habe inzwischen begriffen, dass man unter den Zweibeinern Unterschiede machen muss.
Da gibt es z.B. mein Pflegefrauchen.... mit der kann man schmusen ohne Ende.
Die darf jetzt nach knapp einer Woche auch mit ihrer
Hand jederzeit nach mir greifen, ohne das ich zurückzucke.... zugegeben ein bisschen Zeit brauchte ich schon, um das zu erkennen.
Bei Menschen die zu Besuch kommen bin ich zwar auch neugierig, und riechen lassen dürfen sie mich schon, aber mit dem nach mir greifen oder streicheln .... ne da bin ich ein wenig skeptisch - zuerst.
Aber ich habe auch Vorteile, ich bin im Gegensatz zu meinem Kumpel Daniel, sofort stubenrein gewesen, iiiii was ein Ferkel hier alles zu versauen

Daniel & Kevin machen ein Nickerchen

 
Ja und ich bin verträglich mit allem was es gibt, wieder mal die Katzen zu erwähnen und auch die Kaninchen im Garten. Was ich suche sind ganz liebe Zweibeiner, die Einfühlungsvermögen haben und mir ein ganz klitzekleines bisschen Zeit lassen von alleine zu kommen. Ich verspreche euch ich werde euch mit meiner Treue belohnen, denn wenn Frauchen von der Arbeit heim kommt (immerhin sind das knapp 4h die sie weg ist) bin ich
sooooo glücklich, das ich tanze vor Freude.
Einen kleinen Anspruch an meine zukünftigen Dosenöffner habe ich aber noch: " ihr solltet sportlich sein..... denn das bin ich auch!!!"
Bitte meldet euch ganz schnell und holt euch euer Glückspäckchen in windschnittiger Form nach Hause.
Ich bin grosszügig... ich teile auch die Couch mit euch.
Ganz liebe Grüsse
Kevin

 

 

 

UPDATE 09. JANUAR 2011

Wir haben Post :-)))

Kevin taut so langsam auf :-)))

Kevin und Daniel hatten Besuch - Serry - die kleine Schwester von Daniel!

Es wurde ein "Baby-Spaziergang" gemacht :-)))

 

 

 

 

Hallo Brigitte 

Alles ist gut.
Also wo fange ich an?
Ich war gestern morgen unterwegs und habe meine 3 und den Daniel mitgenommen. Kevin war für ca. 1,5 h alleine zu Hause, weil ich mich noch nicht getraut habe, ihn auf eine fremde Strecke mitzunehmen.
Als ich nach Hause kam fand ich einen ganz anderen Hund vor. Er hat sich dermassen gefreut mich zu sehen....
Er ist an mir hochgesprungen und hat gewinselt und geleckt.....
Er war einfach nur happy.
Seitdem geht er in meinem geschlossenen Hof ohne Leine.
Spazieren geht an der Leine, aber....
Er ist ein totaler Läufer und wenn es ihn überkommt dann will er losstürmen und läuft natürlich in die Leine.
Er wird, wenn er auch meine Katze im Haus voll akzeptiert, draussen wohl immer starken Jagdtrieb haben, das zeichnet sich jetzt schon ab. Er tut mir irgendwie etwas leid, weil er so gerne mit den anderen spielen will, aber so richtig rennen geht auch an einer langen Leine nicht wirklich.
Eben war Moni bei mir und wir haben einen "Baby" Spaziergang gemacht, heisst mit Daniel und Kevin und dazu noch Serry.
Von Geschwisterliebe war gar nichts mehr zu merken, sie haben sich nach anfänglicher Scheu von Serry vertragen und das Mädel hatte auch nachher die Hosen an, aber ein erkennen war nicht zu bemerken.
Aber zurück zu Kevin: Er kommt zu mir auf die Couch gesprungen und eben (leider hatte ich keinen Fotoapparat) sass meine alte Rottihündin aufrecht und Kevin hat sich unter sie gesetzt und so richtig mit ihr geschmust.
Dem kleinen Kerl geht es gut und er ist sehr oft auch ganz entspannt.
Kleines Problem sind Panikattacken, wenn er sich zum Beispiel mit der Leine verheddert...
Aber das wird noch.
Ganz liebe Grüsse
Uli

UPDATE 07. JANUAR 2011

KEVIN ist in seinem "Zuhause auf Zeit" angekommen. Christiane und Velos haben ihn begleitet.

Kevin ist seit der Anreise immer noch ängstlich, wir hoffen sehr, dass sich auch das bald legt. Es sind so viele neue Menschen und Eindrücke, jeder Hund reagiert nach der Reise anders....

Christiane beschreibt Kevin als absoluten Traumhund - er ist ein cleveres, kleines Kerlchen.

Kevin wünscht sich soooo sehr seine Familie...

 

 

 

UPDATE 05. JANUAR 2011

KEVIN war für einen Tag bei Christiane und hat sich sehr wohl gefühlt.

Wir lassen die Bilder sprechen :-)))

 

 

 

UPDATE 04. JANUAR 2011

KEVIN & sein Bruder Ryan sind heute sicher in Frankfurt gelandet.

Wir sind so froh, dass wir sie aus Bulgarien abholen konnten. Ryan (der kleine schwarze Rüde) hat nach der Ankunft in Frankfurt zu seiner Familie ziehen dürfen.

Für Kevin haben wir leider nur eine "Notpflegestelle" finden können, wir wollten ihn nicht allein zurücklassen.

Kevin ist so ein süßer, kleiner Kerl - er ist noch ein bisschen ängstlich, der Flug hat ihm zu schaffen gemacht - ich bin aber davon überzeugt, dass sich die Ängstlichkeit geben wird, sobald er sich ausgeruht hat!

Welche liebevolle Familie, schenkt diesem süßen Buben, ein Zuhause?

KEVIN & RYAN   Rüden, ca. 6 Monate alt 

Kevin & Ryan sind Geschwister und hatten das Pech in Bulgarien geboren zu werden. Zum Glück wurden sie von der Tierschützerin Diana entdeckt.

Sie waren schutzlos und allein - mitten auf dem Feld!

Ihre Mutter war nirgends zu finden - also kümmerte sich Diana um diese wunderschönen Jungs.

Zu gegebener Zeit, fing sie mit den Impfungen an, um sie für ihre Reise ins Glück vorzubereiten.

Jetzt ist es soweit - sie sind ausreisefertig, haben einen gültigen EU-Pass und jetzt ist die Pflegestelle abgesprungen.....

Kevin & Ryan haben ihr Ticket in der Pfote - leider können sie nur fliegen, wenn wir ein Zuhause bzw. eine Pflegestelle finden!

Es sind so reizende, freundliche, junge Kerlchen - sie haben ein schönes Zuhause verdient.

Wenn Sie sich für Kevin und Ryan interessieren - dann melden Sie sich bitte

 

SANDY FISCHER
www.patras-hunde.de

Tel.:   
08247 34065
Mail:  Fischer-Hundehilfe@web.de

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de