Update 02.12.2017

Johann der bei uns Joey gerufen wird, ist am Donnerstag bei uns angekommen, hier ein erster kleiner Bericht.
Joey ist Anfang März diesen Jahres geboren hat eine momentane Schulterhöhe von ca. 37 cm, wiegt 8 kg und er wurde vor der Ausreise auch kastriert.
Joey war noch keine 24 Stunden bei uns und hatte gleich alle Herzen hier erobert. Er sieht so süß aus mit seinem Dackelgesicht und dem Körper eines Minilabbis ☺️ Anfangs ist er noch etwas zurückhaltend, freut sich aber schon wenn man ihn ruft, er kommt dann auch und lässt sich gerne schmusen. Gassi gehen klappt auch schon überraschend gut, er lässt sich generell leicht händeln und wäre daher sicher auch für Anfänger geeignet.
 

 

 

Update 29.10.2017

 

Johann wiegt ca 10kg und wird sicher nicht viel größer. Er wird nun leider auch schon fast 8 Monate alt, ein halbes Jahr lebt er nun auf diesem Feld, ohne dass er ein Zuhause gefunden hat :-(
Er hatte zu Beginn einmal Interessenten, dann war der Pechvogel genau zu dem Zeitpunkt verschwunden und die Familie hat einem anderen Welpen ein Zuhause gegeben ....unglaublich, aber an dem Tag, an dem er eigentlich reisen sollte fanden ihn die Tierschützer wieder.
Es wäre toll, wenn seine Pechsträhne nun endlich beendet wird und er in einer Familie endlich Liebe und Geborgenheit erfährt und er nicht noch länger auf diesem trostlosen Feld leben muss. Auch hier wird es jetzt kalt und sehr ungemütlich, Zeit für ihn das Feld mit einem warmen Sofa einzutauschen ;-)
 
Hier kommen Videos:
 
 

 

 

 

Update 21.08.2017

Johann wiegt inzwischen ca. 7 kg und hat optisch vom Kopf her etwas von einem Dackel, diese Öhrchen und die Nase zumindest, auf jeden Fall wird er etwas größer als ein Dackel, vielleicht so mittelgroß.

Johann freut sich immer so sehr, wenn man in sein Gehege kommt und verteilt direkt Küsschen. Er lebt nun mit Fero, Fenja, Fargo und einem weiteren Welpen immer noch in dem eingezäunten Bereich, allerdings wurde es von den Tierschützern nun ausbruchsicher optimiert und sie haben auch mehr Schattenbereiche gestaltet, für diesen heißen Sommer sehr hilfreich. 

Es wäre schön, wenn Johann nicht mehr allzu lange auf seine Zuhause warten müsste, er wird dort natürlich mit allem was er braucht versorgt, Futter und Wasser, allerdings leben die Welpen dort sehr isoliert, bekommen nicht die Zuneigung, die sie benötigen. Es kommt eben nur einmal täglich jemand zum Füttern und Saubermachen....

Hoffentlich klappt es nun mit diesem Update, für Johann!

 

Hier ein paar Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=nuRpUPTZKLc

https://www.youtube.com/watch?v=jsqbwz0AD5Q

https://www.youtube.com/watch?v=K0sSiXSP18k

https://www.youtube.com/watch?v=2ZdgDor6tDg

 

Update 30.05.2017

Johann, ca. 2,5 Monate alt, 3-4 kg schwer, Rüde

Johann lief mitten auf der Hauptverkehrsstraße herum, keine Mutter und keine Geschwister waren in Sicht :-( Eine Tierschützerin hat sich seiner erbarmt und ihn aufgesammelt. Sie hatte den Kleinen die ersten Tage bei sich im Haus und sie sagte er hätte sich ganz vorbildlich benommen ;-) Nun ist er mit Farah und Finou auf einem Grundstück untergebracht und ist auf der Suche nach einem tollen Zuhause. Er ist nicht ängstlich und welpentypisch verspielt. Im Juli ist Johann ausreisefertig und kann ab hier seine Reise ins Glück starten wenn wir eine Familie für den süßen finden.
 
Hier kommen ein paar Videos:
 
 

 

Claudia Sopjani

dog-fit@web.de

Tel. 0179/8373779

(Montags bis Samstags ab 19.30 Uhr, Sonntags bis 18.00 Uhr und an Feiertagen ganztags)

 
 
 
Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de