Update 03.01.2013

 

 

Update 23.12.2012

 

 

Update 07.12.2012

Ilse durfte heute nach Deutschland reisen und sie hat ein schönes Zuhause gefunden. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 01.11.2012

Ilse hat ihre Operation gut überstanden und läuft schon sehr gut auf drei Beinen. Sie ist noch ängstlich und schüchtern was sich aber von Tag zu Tag mehr legt und sie baut immer mehr Vertrauen in den Menschen auf. Wir hoffen für Ilse Menschen zu finden, die ihr die Zeit geben die sie braucht um die schrecklichen Erlebnisse zu vergessen. Ilse kann gerne zu anderen Hunden und auch zu Katzen.

 

 

 

Update 08.10.2012

Ilse, ca. 2 Jahre

Andrea hat uns heute Bilder von Ilse geschickt, leider ging es nur durch die Gitterstäbe, da sie frisch operiert war und natürlich noch nicht aufstehen konnte. Ihr Beinchen wurde heute komplett amputiert :-(
Ilse hat sich ihr Beinchen gebrochen, wohl bei dem Versuch über den Zaun des Feldes zu springen, wo sie mit 7 weiteren Hunden untergebracht ist. Da Ilse auch noch schwanger ist, wird sie noch schnell kastriert in den nächsten Tagen. Ilse ist verträglich mit allen in ihrem Rudel. Sie ist allerdings im Gegensatz zu den meisten der anderen Hunde dort, noch sehr zurückhaltend und verängstigt. Ihre Ängstlichkeit wird sich bestimmt legen wenn sie eine geduldige Familie findet, die sie so mit ihrem Handicap akzeptiert!
 

 

 

 

 

 

Renate Düser

Tel.: 04624 - 45 15 10
E Mail:
renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de