Update 13.09.2012

Heidi hat sich toll entwickelt auf ihrer Pflegestelle und jetzt wünschen wir uns eine Familie für die schöne Hündin wo sie für immer bleiben kann.  

 

 

Update 04.08.2012

Hunde verlassen und gedemüdigt in Rumänien.

Heidi ist eine 2-jährige Hündin, die aus einem entsetzlichen Hunde-Lager
in Rumänien kommt.
Tierschützer konnten die kleine ängstliche Heidi im letzten Moment
retten, viele sind verhungert und verdurstet, niemand in dem Lager
hat ein Herz für die Tiere, sieht nicht die Angst in den
Augen der Hunde, die oft viele Jahre in verdreckten und viel zu kleinen
Käfigen bis an ihr Ende ausharren müssen.
Durch schlechtes Fressen und Vitaminmangel hat Heidi hinten leichte
Plattfüße, die sie aber nicht davon abhält, ein fröhlicher Hund zu sein.
Heidi kann an den Leine laufen und spielen wie jeder Hund, sie hat
keinerlei Einschränkungen durch den Schönheitsfehler.
Sollten liebe Menschen sich für Heidi entscheiden, könnte sie mit EU-
Pass, gechipt, geimpft, und kastriert bei ihnen einziehen. Heidi ist
jetzt in Deutschland ( Hessen) und wird gegen eine Aufwandentschädigung und mit Schutzvertrag vermittelt.

 

 

 

Renate Düser

 www.patras-hunde.de

Tel.: 04624 - 45 15 10

E-Mail: renate.dueser@t-online.de

(Petra Schulz)

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de