Update 03.10.2015

Hachiko hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute umziehen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 16.09.2015

Die hübsche Hachiko ist seit Sonntag in Deutschland auf ihrer Pflegestelle und alle sind begeistert von ihr. Sie hat sich sofort in das bereits vorhandene Rudel integriert und versteht sich mit allen Hunden. Sie läuft gut an der Leine, ist stubenrein, fährt gut im Auto mit und liebt alle Menschen. Hachiko ist eine große Schmusebacke und sie kann gerne auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

 

 

 

 

Update 20.07.2015

Hachiko, ca. 4 Jahre alt, ca. 45-50 cm groß, kastriert

Hachiko lebte als Streunerhündin auf einem Friedhof bevor sie ins Tierheim gebracht wurde. Dort brachte sie auch Welpen zur Welt die ihr wahrscheinlich abgenommen wurden, denn als eine Tierschützerin nach der Hundefamilie schaute waren die Welpen verschwunden. Der Pfarrer erzählte dann, dass auch Hachiko hier nicht sicher ist weil es immer wieder Menschen gibt die sich an ihr stören. Daraufhin blieb den Tierschützern keine andere Wahl als die hübsche Hündin ins Tierheim zu bringen wo sie jetzt seit einiger Zeit auf ein schönes Zuhause wartet. Hachiko lebt mit mehreren Hunden in einem Zwinger und versteht sich mit allen und macht keine Probleme. Menschen gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen und freut sich immer sehr über ein paar Streicheleinheiten. Wir hoffen sehr für Hachiko ein schönes Zuhause zu finden.

 

 

 

Renate Düser

Telefon: 04624/451510

renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de