Update 28.12.2016

Gino hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland fliegen. Wir wünsche ihm viel Glück.

Update 24.11.2016

Gino ist wirklich ein "handlicher", zarter Rüde, wiegt sicher nicht mehr als 12kg und wird jetzt bestimmt nicht mehr wachsen.
Das Pflegefrauchen hat leider nicht viel Zeit für den Kleinen und es ist deshalb schwierig für ihn Vertrauen zum Menschen aufzubauen :-(
Es wäre also sehr wichtig für Gino, dass er schnell ein Zuhause findet, in dem er sich endlich an eine (oder mehrere) Person(en) binden kann und die Erfahrung machen kann, dass die Menschen ihm nichts böses wollen.
Es wird dann ganz bestimmt schnell gehen, er ist nämlich eigentlich sehr neugierig, kommt angelaufen schnuppert an einem rum und lässt sich auch von mir als Fremden anfassen. Außerdem ist er sehr albern und verspielt und hat mich gleich zum Spielen aufgefordert :-)
 
Hier kommen Videos:

 

 

Update 06.09.2016

Gino, ca. 7-9 Monate alt, ca. 45 cm groß, Rüde

Gino wurde mitten in der Stadt von einer tierlieben Frau aufgedammelt, da er mitten auf der stark befahrenen Haupverkehrstraße herumlief :-(
Er war zu dem Zeitpunkt noch sehr dünn und es hingen noch die Reste einer Kette an seinem Hals. Sehr wahrscheinlich gehörte er bis vor kurzem einem Jäger, es steckt auf jeden Fall Pointer/Deutsch Kurzhaar u.Ä. mit drin in seinen Vorfahren.
Ein Schnelltest auf Leishmaniose und Ehrlichiose war zum Glück negativ, er war also sicherlich nur so abgemagert, weil er in der Vergangenheit unter Futtermangel leiden musste.
Zum Zeitpunkt des Fotoshootings (2 Wochen später) hat er schon ganz schnell sein Optimalgewicht erreicht gehabt :-)
Gino lebt mit Hunden unterschiedlichen Geschlechts zusammen und zeigt sich super verträglich. Er ist ein wirklich ganz lieber und ein besonders hübscher Junghund, der sich allerdings im Moment noch etwas zurückhaltend den Menschen gegenüber zeigt. Er kommt schon zu einem und möchte auch gestreichelt werden, wenn man sich aber so schnell auf ihn zu läuft, weicht er manchmal noch aus. Aber ich glaube fest, dass sich diese leichte Zurückhaltung bestimmt bald in seiner liebevollen Pflegestelle legen wird.
 
Hier kommt ein Video, Gino fand das komische große schwarze Teil vor meinem Gesicht etwas suspekt ;-)
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
Claudia Sopjani

Email: dog-fit@web.de

Telefon: 0179-8373779 (Mo-Sa. ab 19.30 Uhr, Sonn- und Feiertage ganztags) 
 
 
 
 
 
 
  
 
 
 
 
Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de