Update 21.07.2015

Wir haben die schreckliche Nachricht bekommen das Gigas heute verstorben ist. Er hatten einen großen Tumor und Anämie. Unsere Tierärztin versuchte ihn heute noch zu operieren aber ihm konnte nicht mehr geholfen werden, der Tumor war schon zu groß. Wir können es gar nicht glauben, denn Gigas hatte endlich einen Platz gefunden wo er Liebe und Geborgenheit kennengelernt hätte.

Update 08.01.2015

Gigas ist auch so ein trauriger Fall, ein ganz verschüchterter großer Bär, man sieht die Angst in seinen Augen :-(
Vasso seine Bezugsperson in der Pension sagte, er hat zu ihr schon ein wenig Vertrauen gefasst, bei uns wollte er nicht wirklich aufstehen und an der Leine laufen.
Er lässt zum Glück alles mit sich machen und reagiert nie aus Angst aggressiv. Gigas sitzt mit Greta in einem kleinen Zwinger ohne Hütte.
 

 

 

Update 21.04.2014

Gigas lebt nun seit fast einem Jahr im Tierheim von Patras. Leider ist er immer noch sehr scheu Menschen gegenüber. Im Tierheim wird es auch sehr schwer, dass er eine Bindung zum Menschen aufbaut. Gigas ist ein Herdenschutzhund-Mischling und muss in eine Hundeerfahrene Familie vermittelt werden, die mit ihm arbeiten wird und ihm Zeit gibt seine Ängste langsam abzubauen.

 

 

 

 

Update 08.03.2013

Gigas, ca. 3-4 Jahre, ca. 65 cm groß 

Gigas lebt in einem Rudel von Streunerhunden auf der Straße. Er ist der einzige Rüde in dem Rudel. Ein Tierschützer und seine Frau kümmern sich um diese Hunde und baten uns um Hilfe bei der Vermittlung von Gigas. Er ist fremden Menschen noch sehr scheu gegenüber aber kennt er seine Menschen sowie die Tierschützer ist er sehr verschmust und freut sich über den menschlichen Kontakt. Wenn Gigas unsere Tierschützer kommen sieht, freut er sich immer wie ein kleiner Welpe und möchte mit ihnen spielen. Wir hoffen sehr Gigas helfen zu können bevor ihm etwas auf der Straße passiert. Viele Menschen stören sich immer an den Steunerhunden und legen Giftköder aus. Wenn Sie Gigas ein Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit seiner Vermittlerin auf.

 

 

 

 

 Renate Düser
www.patras-hunde.de

Tel.:
04624 - 45 15 10
Mail: renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de