Update 10.09.2015

Gesa hat ein schönes Zuhause gefunden, wir wünschen ihr viel Glück.

Update 10.08.2015

Gesa, ca. 5 Monate alt, Mädchen

Gesa und ihre sechs Geschwister wurden im April von Tierschützern in einer Röhre gefunden die ins Meer führt. Es war ihnen gelungen die kleinen aus der Röhre zu befreien und sie konnten erst einmal auf einer Pflegestelle untergebracht werden. Drei von ihnen wurden inzwischen in Griechenland vermittelt und die restlichen vier wurden jetzt von der Pflegestelle ins Tierheim gebracht. Ihr war es nicht mehr möglich die Welpen noch länger zu behalten. Leider sind unsere Kapazitäten auf den Pflegestellen und Pensionen auch ausgeschöpft sodass die kleinen im Tierheim bleiben müssen bis wir liebevolle Familien gefunden haben. Gerade die jungen Hunde leiden immer sehr im Tierheim durch die Lautstärke der anderen Hunde, sie müssen auf einem Betonboden leben und keiner spielt mit ihnen. Wir hoffen wirklich schnell die passenden Familien zu finden damit Gesa und ihre drei Geschwister wieder glücklich werden. Wenn Sie sich in Gesa verliebt haben, dann setzen Sie sich mit ihrer Kontaktperson in Verbindung.

 

 

 

 

 

Gabi Bergel

Tel. 05623/930300

Handy: 0152/29569153

gabi.bergel@gmx.de

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de