Update 20.11.2017

Wir haben neue Fotos von Gastone bekommen und können es gar nicht verstehen, warum so ein hübscher Rüde noch keine Anfrage hatte. Gastone ist sicher ein Pointer-Mischling, diese Rasse gehört zwar zu den Jagdhunden aber sie sind von ihrem Wesen soooo tolle Hunde. Wir hoffen wirklich, dass Gastone jetzt bald sein Glück findet und sich eine Familie für ihn meldet.

 

 

Update 08.05.2017

Gastone, ca. 1 Jahr alt, ca. 50 cm groß, Rüde

Gastone wurde von einer Tierschützerin in einem tiefen, ausgetrocknetem Flussbett gesichtet. Es war Ihnen ein Rätsel wie er dort hineingeraten ist, aber nach langem Suchen entdeckten sie, dass zwei Straßen zu dem Fluss führen die von der Gemeinde für Reinigungszwecke genutzt werden. Ihnen ist es dann gelungen Gastone an die Stelle zu locke wo er dann von alleine aus dem Flussbett gekommen ist. Seitdem lebt er bei einer Tierschützerin die ihn bereits aufgepäppelt hat da Gastone sehr dünn war. Einem Tierarzt wurde er auch schon vorgestellt und es stellte sich beim Bluttest heraus, dass Gastone Ehrlichiose und Babesiose positiv ist. Dafür bekommt er nun Tabletten über danach ist die Behandlung abgeschlossen. Auf seiner Pflegestelle lebt der hübsche mit anderen Hunden zusammen und er zeigt sich mit allen verträglich. Gastone ist eher ein aktiver Hund und liebt es durch den Garten zu toben, daher wäre eine sportliche Familie sicher von Vorteil :-) Wenn Sie Gastone ein schönes Zuhause schenken möchten, dann setzen Sie sich mit seiner Kontaktperson in Verbindung.

https://www.youtube.com/watch?v=AGMXHw95qLA&feature=youtu.be

 

hier wurde Gastone von den Tierschützern entdeckt

 

Renate Düser

Tel.:   04624 - 45 15 10
E Mail:
renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de