Update 25.11.2018

Leider ist Frini plötzlich an Blutkrebs erkrankt. Sie war die ganzen Jahre als sie bei uns war immer gesund. Auf einmal wollte sie nicht mehr fressen, obwohl sie das immer gerne gemacht hat. Und Laufen wollte sie auch plötzlich nicht mehr unbedingt. Das kam uns komisch vor, und dann bekamen wir die traurige Diagnose vom Tierarzt. Wir hätten Frini natürlich gerne noch Jahre oder wenigstens ein paar Monate länger bei uns gehabt. Wir vermissen sie sehr. Aber wenigstens haben wir die Gewissheit, dass sie sich bei uns wohlgefühlt hat und wir Ihr noch über drei Jahre ein schönes Hundeleben bieten konnten.

 

 

 

Update 10.08.2015

Wir haben die ersten Fotos von Frini aus ihrem neuen Zuhause bekommen.

 

 

Update 11.05.2015

Frini hat ein schönes Zuhause gefunden, wir wünschen ihr viel Glück.

Update 15.02.2015

Frini, ca. 5 Jahre alt, ca. 50 cm groß, ca. 24 kg schwer, kastriert

Frini hatte bis jetzt kein schönes Leben in Griechenland und ihr wurde viel leid zugefügt. Sie hatte mal eine Familie und dort wurde sie oft geschlagen wovon sie auch eine Narbe am Auge hat. Die Rute wurde ihr einfach abgeschnitten und dann setzten sie Frini auf die Straße. Auf der Straße bekam Frini mehrmals Welpen welche ihr immer wieder weggenommen wurden. Eine Tierschützerin konnte nicht anders obwohl sie selbst sehr viele Hunde betreut und nahm Frini von der Straße. Trotz den schlechten Erfahrungen was Frini in ihrem bisherigen Leben gesammelt hat, ist Frini eine sehr liebe, unkomplizierte Hündin. Sie mag Kinder, Katzen und versteht sich auch gut mit den anderen Hunden auf ihrer Pflegestelle. Frini ist eher eine ruhige Hündin die einfach nur froh ist über einen trocken Platz und man ihr nichts böse will. Frini fährt auch sehr gerne im Auto mit und springt sofort rein wenn man die Tür öffnet. Was Frini jetzt noch fehlt ist eine Familie wo sie erleben wird wie schöne ein Hundeleben sein kann. Wenn Sie sich in Frini verliebt haben, dann setzen Sie sich mit ihrer Kontaktperson in Verbindung.

MOV09412

 

 

 

 

Gabi Bergel

Tel. 05623/930300

Handy: 0152/29569153

gabi.bergel@gmx.de

(Harris)

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de