Update 24.01.2014

Von unseren 3 ist Fridolin der ausgeglichenste und ruhigste. Wobei dies bei den anderen beiden durch ihre English-Foxhound Mentalität nicht immer der Fall ist. Die drei vertragen sich eigentlich sehr gut, da Fridolin der kleinste und ruhigste ist hält er sich meist zurück. Die 3 haben untereinander ein gutes Verhältnis. Er genießt es, wie man auf einigen Fotos sehen kann, vorm Ofen oder wenn die Sonne scheint, in dieser, zu liegen.
Da wir noch zwei Kinder haben und Fridolin am umgänglichsten und vorsichtig ist und nicht so tollpatschig wie die beiden großen sowie sich auch mit den Katzen arrangiert, hat er auch eine größere Freiheit in der Wohnung als die anderen beiden, welche dann draußen sind bzw. dann im Keller schlafen.
Fridolin schläft mit bei uns im Schlafzimmer. Er knurrt nur ab und an und das nur leise, wenn die Katzen auf das Bett springen. Manchmal versucht er zwischen den Katzen zu schlichten, wenn diese sich mal anraunzen und springt dann auf. Bei seinem Auslauf im freien kommt ab und an mal sein Jagdtrieb durch, weshalb er meist mit einer Langleine geführt wird um ihn unter Kontrolle zu haben. Wenn er losgelassen wir, ist er ein richtiges Energiebündel. Musste aber nach seinem ausbücksen und wiederfinden ins Auto getragen werden, weil er so platt war. Mit anderen Hunden verträgt er sich und mit manchen, warum auch immer, nicht.

 

 

 

UPDATE 15. JULI 2011

Friedolin ist heute sicher in Düsseldorf gelandet. Seine Familie hat sich sehr gefreut.

UPDATE 22. MAI 2011

Friedolin scharrte ganz verzweifelt am Draht seines Zwingers - er wollte Martina sagen, ich bin schon so lange hier, warum will mich niemand haben???

Martina sagt: unglaublich lieber Hund, er leidet sehr unter der fehlenden Zuwendung!

FRIEDOLIN  Rüde, 3 Jahre alt, 50 cm hoch, kastriert

Maria hat Fridolin am 03.12.2010 besucht und war wieder begeistert von diesem so angenehmen Rüden.

Er ist einfach nur ein bezaubernder Hunde - den muß man liebhaben.

Fridolin ist eine Bereicherung für die Familie, die in hoffentlich bald aufnimmt! 

...was für ein schöner Kerl! Wir verstehen es nicht, dass er noch immer im Tierheim von Patras sitzt!!??

...er ist freundlich und lieb

...er ist glücklich über jede Streicheleinheit

...er wünscht sich soooo sehr seine Familie!

....lassen wir ihn nicht länger warten!

 

EIN KLEINER FRIEDOLIN, ER SIEHT KLEIN UND VERÄNGSTIGT AUS. LEISE KREISCHT ER UND RUFT: "HUNGER!" (diesen Wortlaut habe ich gefunden, als ich den Namen Friedolin gegoogelt habe)

Wenn ich mir Friedolin so anschaue, so wirkt er auf mich, auch klein und ängstlich!
Er lebt schon seit ca. 3 Jahren im Tierheim von Patras - und "Hunger haben", muß er nicht - aber sein Seele ist hungrig - hungrig nach Streicheleinheiten, die er nur ganz selten im Tierheim bekommt.

Maria unsere Tierschützerin sagt, Friedolin ist ein echter Schatz und es wäre einfach wundervoll, wenn wir für ihn eine Familie finden würden, die ihm zeigt, wie schön es sein kann, als Hund geboren zu sein.

Welche Familie möchte diesem Schatz - Wärme und Geborgenheit schenken, die er noch nie erfahren durfte?


Hat Friedolin sie berührt, dann melden Sie sich bei



SANDY FISCHER
www.patras-hunde.de

Tel.:    08 247 - 34 065
Mail:  Fischer-Hundehilfe@web.de

 

 

Alles in allem war Fridolin die richtige Entscheidung für uns.

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de