Corrina heute wird sie Frieda genannt

 

 sie hat es geschafft! :-) sie ist nun glücklich!!!!!

 

 

Renate Düser schrieb:

Heute war Frieda, die früher Corrinna hieß, bei mir zu Besuch.

Sie ist aus dem TH in Patras und hat viel Schlimmes erlebt (sie kam als Welpe mit ihrer Mutter ins TH und mußte zusehen, wie ihre Mutter von anderen Hunden zerrissen wurde...)

Frieda ist der liebste Hund, den ich kenne - man sieht es am Blick - und sie ist wunderschön. Die braunen Flecken hat sie von ihrer Boxer-Mutter.

 

Frieda und ihr Frauchen zu Besuch bei Renate!!

Wir waren bei einem ganz tollen Osteopathen, weil Frieda ein Hinterbein nicht richtig belastet, dabei läuft sie so gerne. Er hat das ruck-zuck gerichtet, und nun wollen wir mal sehen, wie Frieda in Zukunft läuft. An ihrer gebrochenen Rute kann er natürlich nichts machen, aber das macht sie unverwechselbar.

Frieda hat weder nach meinen Kaninchen noch nach meinen Vögeln in der Gartenvoliere geguckt sondern hängt wie festgetackert an ihrem Frauchen. Sie hat noch NIE gebellt!!!!

Frieda war so ziemlich der erste Hund, den ich ohne stray vermittelt habe, und ich freue mich riesig, daß ich sie immer wieder sehen kann.

Ihr Frauchen ist auch schon angesprochen worden, was das denn für eine wunderschöne Rasse sei;-)))

Ist das nicht schön zu sehen, wie sie geliebt wird??!!??

 

Am 13.02.2010 flog Corrina in ein sicheres Leben, wir hatten eine Pflegestelle für die kleine Maus gefunden.

Schon Tage vor ihrer Abreise, saß sie auf ihrem gepackten Koffer!

Corrinas erster Kontakt mit Schnee in Hamburg!!!

 

 

.........ich liebe Schnee!!!!

 

.....und meinen neuen Kumpel!!!!

 

 

So haben wir Corrina in Patras kennengelernt:

 

 

Die kleine Corrina ist noch sehr jung, hat aber bereits einiges mitmachen müssen.

Als Welpe wurde sie gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrem Bruder vor dem Tierheim in Patras ausgesetzt.

Ihr Bruder wurde vermittelt.

Ihre Mutter wurde im Tierheim von anderen Hunden zu Tode gebissen.

Corrina ist nun ganz alleine. Sie ist sehr lieb und überhaupt nicht ängstlich.

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de