Update 15.11.2013

Wir haben neue Fotos von Lucky aus seinem Zuhause bekommen :-)

 

 

Update 01.10.2013

 

Lucky ist jetzt seit 4 Tagen bei uns und fühlt sich puddelwohl. Wir haben ein paar Fotos mitgeschickt, damit Sie sich ein Bild über Lucky’s neues zu Hause machen können.

Heute waren wir das erste Mal in der Hundeschule und haben auch einen Termin für einen Einzelunterricht nächste Woche vereinbart. Demnächst wollen wir auch in die Gruppe für Junghunde einsteigen.

Wir waren auch schon im Taunus unterwegs, wo er sich mal richtig austoben konnte. An der Schleppleine läuft er schon ganz gut. Von Tag zu Tag stellen wir fest, dass er mutiger und sicherer in seiner neuen Umgebung wird. Er hat auch bereits mit anderen Hunden rumgetollt und auch in dieser reizstarken Situation konnte man ihn abrufen.

Das einzige Problem ist, dass er leicht dazu neigt zu wimmern, entweder weil er Aufmerksamkeit will oder die Gesellschaft seiner drei Rudelfreunde vermisst. Wir arbeiten daran. Das Kommando „Sitz“ funktioniert an jeder Ampel schon ganz gut, „Platz“ allerdings nur mit Leckerli. Familie Bucco hat bereits ganze Arbeit geleistet, insbesondere beim Leinentraining. Hier sind nur wenige Korrekturen notwendig.

Schön ist auch, dass er uns bereits nach weniger Zeit, die er bei uns ist, erkennt und unsere Nähe sucht. Das Vertrauen wird mit der Zeit aufgebaut, sodass wir geduldig sein müssen.

Recht herzlichen Dank für die erfolgreiche Vermittlung und dafür, dass Sie sich dafür eingesetzt haben, dass dieser wunderbare Hund eine zweite Chance bekommen hat. Insbesondere möchten wir uns bei Ihnen bedanken, Familie Bucco, für Ihr Engagement, Mühe und Liebe, die Sie Lucky geschenkt haben. Er bereichert bereits nach kurzer Zeit unser Leben.

 

Update 28.09.2013

Filaki hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte umziehen. Wir wünschen ihm viel Glück.

Update 19.08.2013

Lucky ist nun seit drei Wochen bei uns. Er hat sich in unsere Familie und unseren Tagesablauf problemlos eingefügt, als wäre sie schon immer da gewesen. Er verhält sich ruhig im Haus, freut sich über jede Aufmerksamkeit fordert Sie aber überhaupt nicht ein, man kann Ihm richtig ansehen wie sehr er die Geborgenheit in unserer Familie genießt. Beim Spazierengehen gibt es auch keinerlei Problem, er läuft super an der Leine, ist verträglich mit anderen Artgenossen, also auch hier gibt es nur Gutes zu berichten. Besucher Zuhause oder auch Fremde auf der Straße werden alle mit einem freundlichen schwanzwedeln begrüßt, er zeigt keinerlei Scheu oder Ängste. Alles in allem ein Traumhund, geeignet für Menschen die einen Hund suchen der einfach zu händeln ist. Lucky will einfach nur geliebt und umsorgt werden. Lucky wird zur Zeit gegen Sarcoptes behandelt. Ende August ist dann die Behandlung abgeschlossen.

 

 

Update 07.08.2013

Filaki - wir nennen ihn jetzt Lucky - ist nun schon eine Woche bei uns. Seit der 2. Nacht schläft er durch und ist sehr brav. Stubenrein ist er noch nicht ganz, aber wir arbeiten daran. Jetzt wo es diese Woche so schön war und die Terrassentür immer offen war, hat er schon gelernt in den Garten zu gehen um sein kleines Geschäft zu erledigen. Wenn die Tür geschlossen ist muss man ihn ganz genau beobachten. Lucky ist einfach ein Traumhund. Ganz brav und verschmust. Er zeigt keinerlei Angst gegenüber Fremden. Er liebt einfach alle Männer, Frauen, Kinder und andere Hunde. Der kleine Mann weiß aber auch ganz genau was er möchte. Gefällt ihm der Spazierweg nicht macht er halt und läuft erst nach guten Zureden weiter. Er ist alleine noch etwas unsicher, im Rudel zeigt er aber keinerlei Angst. Lucky fährt sehr gerne Auto. Nur das Ein- und Aussteigen müssen wir noch üben. Erst möchte er nicht einsteigen und wenn er dann brav in seinem Körbchen während der Autofahrt geschlafen hat möchte er nicht aussteigen. Aber es funktioniert immer besser. Ich hatte ihn diese Woche auch mit im Büro. Auch hier ist er einfach genial. Er liegt dann auf seiner Decke und schläft. Ihn interessiert es überhaupt nicht wenn Kunden oder das Personal kommt. Er schläft einfach weiter. "Sitz" machen kann er auch schon und er hört auch schon auf seinen Namen. Wenn man ihn ruft kommt er sofort. Er weiß ganz genau, dass es dann ein Leckerchen gibt. Ein sehr gelehriger kleiner Kerl. Wir könnten uns gut vorstellen, dass Lucky in eine sportliche Familie mit Kinder vermittelt wird. Ein Haus und ein Garten wäre natürlich genial. Lucky ist ein sehr agiler Hund, wiegt jetzt 14 kg und ist 49 cm groß. Er wird wohl noch etwas wachsen.

 

 

 

Update 28.07.2013

Filaki durfte gestern nach Deutschland reisen und wir haben bereits den ersten Bericht und Bilder bekommen....

 

Nach dem der Flug 2 Std. Verspätung hatte und wir noch 1 Std. auf Filaki warten mussten, waren wir dann um 1.00 Uhr zu Hause und haben erst einmal alle Hunde in den Garten gelassen. Es gab eine große Bellerei und Minas meinte, er müssten den Kleinen schon bei der Ankunft zurecht weisen. Aber Filaki hat sich nichts daraus gemacht. Er hatte absolut keine Angst und nach ein paar Minuten wollte er sogar mit den dreien spielen.... die wollten aber nicht, trauten dem Braten noch nicht so richtig. Nach einmal Pipi machen sind wir dann in die Wohnung. Aber auch hier im Wohnzimmer lief alles ruhig ab. Wir sind dann erst um 3.30 Uhr ins Bett gekommen nachdem wir Filaki noch gebadet haben. Er hat alles gut überstanden und war sehr brav. Die kleine Maus ist dann direkt eingeschlafen. Man schläft ja an diesen Tagen sowieso unruhig aber diese Nacht war schon sehr kurz.
 
Nach einem ausgiebigem Frühstück und einer Toberei im Garten (erst einmal vorsichtig mit Schleppleine, dann aber ganz ohne) spielen Maya, Minas, Maylow und Filaki so richtig toll miteinander. Am liebsten spielt Filaki mit Minas. Die zwei sind schon durch alle Büsche gelaufen und Filaki kennt jetzt schon die Geheimwege.
 
Jetzt liegen Maya und Filaki bei mir hier im Büro unter dem Tisch und schlafen, als wäre es immer schon so gewesen.
 
Filaki ist ein kleine Schmusekater. Er ist so lieb und hat vor nichts Angst. Er ist welpentypisch verspielt und hat natürlich großen Hunger. Er geht zu jedem hin und das Schwänzchen wackelt immer zur Begrüßung. Man muss ihn einfach lieb haben. Den ersten Spaziergang haben wir noch vor uns. Aber gestern bei der Ankunft ist er schon richtig schön an der Leine gelaufen.

 

 

 

Update 05.06.2013

Filaki, ca. 6 Monate alt, Rüde

Filaki war bereits vor ein paar Wochen bei uns auf der Homepage bis er ein Zuhause in Griechenland gefunden hatte. Allerdings möchte die Mutter der Familie doch keinen haben und so wurde Filaki wieder auf seine Pension in Griechenland gebracht. Wir hoffen jetzt ein Zuhause für ihn zu finden, wo er auch bleiben darf. Filaki wurde als Welpe von ca. 5 Wochen in einer Mülltonne gefunden. Er lebte dann eine Zeit zur Pension in einer Tierklinik bis er bei Kräften war und in die Pension einer Tierschützerin ziehen konnte. Filaki lebt dort mit mehreren Hunden und auch Katzen zusammen. Wenn Sie dem süßen Rüden ein schönes Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit seiner Vermittlerin auf.

 

 

 

Gabi Bergel

Tel. 05623/930300

Handy: 0152/29569153

gabi.bergel@gmx.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de