Update 29.06.2013

Elara hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte gestern umziehen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 18.05.2013

Elara ist eine total unkomplizierte Hündin. Gestern hatten wir Badetag
:-)). Wenn meine anderen vier Hunde auch nur das Wort "duschen" hören
suchen sie das Weite. Nicht Elara!!! Sie ist in die Dusche maschiert,
hat alles abgeschnuppert, dann erstmal einen großen Schluck aus der
Brause genommen und ließ sich anschließend einshampoonieren und
abspülen. Auch beim kämmen ist sie völlig entspannt. Inzwischen haben
wir jede Menge Unterwolle ausgekämmt und ihr Fell bekommt so langsam
wieder die ursprüngliche Farbe. Am Freitag waren wir in der Hundeschule
und haben in kleinen Schritten das Herkommen geübt. Sie  war anfangs
durch die Umgebung abgelenkt. Mußte erst einmal alles gründlich
abschnuppern. Verständlich :-) Sie kennt ja nicht viel.Aber Elara lernt
sehr schnell. Heute haben wir wieder im Garten das Herkommen geübt und
es klappt schon super. Sitz und Platz macht sie auch schon recht gut.Wir
üben jeden Tag mit dem Futterbeutel. Es wäre natürlich toll, wenn Elara
bald eine liebe Familie ( vielleicht sogar mit einem Zweithund) finden
würde, denn gerade spielen und erziehen schweißen Hund und Mensch
zusammen. Im Haus bemerkt man sie kaum. Am liebsten liegt sie auf dem
Sofa und beobachtet alles. Kurzum gesagt " Ein Traumhund" "!!!!!

 

 

Update 01.05.2013

Elara ist nun fast 2 Wochen in unserer Familie. Sie hat sich gut
eingelebt und nimmt alles sehr schnell an. Sie schläft die ganze Nacht
vor meinem Bett in einem schönen Kuschelkorb.Am Morgen meldet sie sich
schon wenn sie nach draußen muß :-) . Bei unseren Spaziergängen läuft
sie noch an der Schleppleine, ist fasziniert von allem was, zu sehen und
zu hören ist. Draußen ist sie verträglich mit Artgenossen. Auch an die
Schafe auf dem Deich hat sie sich mittlerweile gewöhnt. Es geht alles
sehr schnell bei ihr. Man merkt, sie möchte lernen. Zur Zeit arbeite ich
mit ihr an der Leinenführigkeit sowie "Sitz" und "Platz". Am 10. 5.
haben wir unsere erste Einzelstunde in der Hundeschule Eckernförde.Ich
werde dann darüber berichten und vom Training ein paar Fotos
mitschicken.Die Familie, die Elara einmal übernimmt, bekommt eine ganz
tolle, liebenswerte, gelehrige Hündin die ohne jegliche Agression
ist.Sie freut sich,wenn wir Besuch bekommen und mit meiner dementen
90jährigen Mutter geht sie ganz behutsam um.  Elara möchte aber auch
eine Beschäftigung. Das muß kein Agility sein aber vielleicht ein wenig
Nasenarbeit, denn sie sucht sehr gerne.
 

 //youtube.com/watch?v=tN4A2L0pOhU

 

 

Update 25.04.2013

Elara genießt ihre Freiheit :-)) ,sie tobt im Garten, ist sehr verspielt und liebt es spazieren zu gehen. Sie braucht viel Aufmerksamkeit. Gestern war sie mit in Eckernförde in der Hundeschule. Meine Obedience Trainerin hat sich während des Trainings um sie gekümmert. Beide waren total begeistert :-)) Im Auto fährt sie angeschnallt auf der Rücksitzbank mit. Kennel und Kofferraum mag sie nicht so gerne. Mit meinen beiden Rüden hat sie absolut keine Probleme. Dafür aber leider inzwischen mit beiden Hündinen. Ich mußte die Hunde zwischenzeitlich sogar trennen, was natürlich kein Dauerzustand ist, da meine beiden Mädchen so etwas nicht kennen. Wir haben uns nun leider entschieden Elara nur auf Pflegestelle zu behalten und denken es ist auch für sie besser zu jemandem zu kommen wo sie evtl. als Zweithund mit einem Rüden oder als Einzelhund leben kann. Mit einem gemischten Rudel wird sie Probleme haben. Gerne möchte ich bei der Suche nach einem endgültigen und passendem Zuhause behilflich sein, da Elara mir schon sehr am Herzen liegt. Ich werde weiterhin von Elara und ihren Fortschritten berichten.

 

 

 

Update 30.11.2012

 

 

 

 

Update 28.09.2012

Elara ist gerade mal 6,5 Monate und muss an einer Kette leben. Leider haben unsere Tierschützer vor Ort keine andere Lösung für die kleine Maus gefunden. Für Elara wäre es sehr wichtig eine Familie zu finden da zwei ihrer Beine gebrochen waren und es für die Heilung sehr schlecht ist an einer Kette zu leben und kaum Bewegung zu haben. Welche Familie möchte der süßen, fröhlichen Hündin ein Zuhause schenken dann melden sie sich.

 

 

Update 30.07.2012

Elara wurde von einem Auto angefahren und dabei wurde ein Vorder- und ein Hinterbein gebrochen. Sie befindet sich derzeit noch in der Tierklinik und wird behandelt aber es geht ihr schon sehr gut. Elara ist eine fröhliche Hündin mit einem guten Charakter. Wir hoffen ein schönes Zuhause für Elara zu finden.

 

 

 

Renate Düser

www.patras-hunde.de

Tel.:   04624 - 45 15 10
E Mail:
renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de