Update 10.01.2012

  

Eddie geht es gesundheitlich sehr gut. Die Leishmaniose haben wir medikamentös im Griff. Zumindest zeigt sich diese Vermutung in seinem unbändigen Hunger als erwiesen.
 
Ausserdem genießt Eddie jede Möglichkeit, sich auf einer weichen Couch oder im Bett nieder zu lassen. Am Besten mit Körperkontakt.
 
Im Freien ist Eddie sehr aufgeweckt. Der Jagdtrieb ist unverkennbar. Wir schaffen es aber bereits, ihn frei zu lassen, was er sehr genießt.
 
Kurzum: Wir haben einen intelligenten, gelehrigen, verschmusten, absolut menschenbezogenen, freundlichen, friedlichen, lustigen und treuen Gefährten geschenkt bekommen, was uns sehr glücklich macht.
 
Eine Macke haben wir festgestellt: Eddie versucht in jedem Auto, das eine Tür aufmacht, mitzufahren. So müssen wir in der Stadt aufpassen, dass er uns nicht abhanden kommt. Haben Sie eine Erklärung?
 
Es stört uns nicht, aber wir müssen uns das ein oder andere Mal bei überraschten Menschen entschuldigen, dass der Hund in deren Auto möchte.
 
Dies ist aber eher lustig, als nervig. Ab dieser Woche setzen wir ihn auf Diät, da auch bei ihm die Weihnachtsfeiertage nicht spurlos vorüber gingen. Ausserdem holt er sich alles, was länger als drei Sekunden unbeaufsichtigt auf dem Tisch steht.
 
Aber er hatte ja viel aufzuholen.
 
Gruß aus Burghausen/Oberbayern

 

 

UPDATE 07. JULI 2011

Sinclair heute Eddie hat Ihre Familie gefunden, er darf bei seiner Pflegefamilie bleiben. Sind die Beiden nicht ein wunderhübsches Paar!

UPDATE 20. Juni 2011

 

 

S. g. Frau Fortwängler,
 
wir haben Sinclair (jetzt Eddie) liebend gerne aufgenommen. Nach kürzester Zeit ist er bereits aufgetaut.
 
Die erste Nacht war jedoch kritisch. Eddie hat eine tennisball-große Schwellung im Hodensack. Diese machte ihm sehr zu schaffen. Wir haben noch in der Nacht zum Sonntag den Tierarzt aufgesucht. Dieser stellte eine starke Entzündung fest, die als Nachwirkung der Kastration anzusehen ist. (Bilder liegen bei).
 
Ansonsten ist er wohl auf,  sehr liebesbedürftig und auch etwas frech. Aber wir bekommen den Jungen sicher gut hin.
 
Wir möchten uns auf diesem Wege nochmal herzlich bedanken, dass Sie es doch möglich machen konnten, den Flug vorzuziehen.

UPDATE 19. JUNI 2011

Wir werden demnächst weitere Bilder von Eddie an Sie senden, damit die Erfolgsstory 2011 ein weiteres Kapitel erhält.
 
Gruß aus Burghausen
 
 
Markus Günthner

 

 

Sinclair ist gestern sicher in München gelandet und wurde freudig von ihrer Pflegefamilie empfangen.

UPDATE 22. MAI 2011

Sinclair wird es erst gut gehen, wenn er dieses Tierheim verlassen wird. Für ihn ist eine liebevolle Familie, überlebenswichtig.

Er ist superlieb, freundlich und wedelt fortwährend, wenn man ihn anspricht.

Bitte helfen Sie diesem Fellnäschen...Martina fiel der Abschied besonders schwer

SINCLAIR   Rüde, 2 Jahre alt, 55 cm hoch, Setter

Er wurde in letzter Minute gerettet.

Sinclair hat in seinem kurzen Leben nur Schlimmes erlebt. Schaun Sie in seine Augen und Sie wissen alles :-(((

Nur kurze Zeit hatte er eine Familie, sehr schnell waren sie nicht mehr bereit für Sinclair zu sorgen und haben ihn auf einem einsamen Grundstück ausgesetzt.
Eine tierliebe Frau hat ihn gefunden, er war an einem Baum angebunden - kein Futter, kein Wasser.
Von diesem Tag an, ging diese Frau zu Sinclair und fütterte ihn täglich - so konnte er überleben. Mehr als ein Jahr ging das so.

Für sein körperliches Wohl war gesorgt, aber seine Seele verkümmerte - er wurde immer schwächer, deshalb wurde die Tierheimleiterin eingeschaltet. Sie hatte ein Herz und nahm Sinclair im Tierheim von Patras auf.

Aber auch hier geht es Sinclair, diesem lieben, sehr sensiblen Hund nicht wirklich gut.

Er wurde gründlich untersucht und seine Blutwerte ergaben "Leishmaniosepositiv"

Sinclair wird behandelt und es wird ihm ganz sicher, schon sehr bald besser gehen.

Sinclair braucht liebevolle Zuwendung - Sinclair braucht eine Familie.
Bitte helfen sie ihm - schenken Sie ihm sein Zuhause. Bitte melden Sie sich bei

Renate Düser
www.patras-hunde.de

Tel.:   
04624 - 45 15 10
Mail: 
renate.dueser@t-online.de

 

  

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de